Hörspiel Serien gruppieren bei gleichem Interpreten


#1

Ich verwende zur Verwaltung/Wiedergabe meiner Sammlung Winamp. Ich denke das ist auch kein Winamp spezifisches Problem sondern eher eine Tag-Sache.
Jetzt habe ich bei einigen Hörspielserien mit identischem Interpreten mehrere Serien.
Die Struktur sieht im Moment so aus: (Beispiel)

Edgar Allan Poe

01 - Die Grube und das Pendel
01 - Das Verräterische Herz - In Den Bergen - Berenice
01 - Der Magnetiseur/ Der Fall Waldemar

Genau da liegt mein Problem. Das sind 3 unterschiedliche Serien, aber alles Geschichten von Edgar Allan Poe. Diese werden nun in WinAmp untereinander angezeigt, ohne die Serien zu trennen.
Welche Möglichkeit habe ich meine MP3´s bei selbem Interpreten nach Hörspielserie und dann erst nach Album zu gruppieren? Gibt es da einen Tag dafür der entsprechend ausgewertet wird?
Ich hoffe ich hab es verständlich beschrieben.
Danke für eure Tips.


#2

Wieso benutzt du nicht das Album Feld für die Serie und das Titel Feld für die jeweilige Episode?


#3

Ganz einfach, weil meine Struktur folgende ist:
<Album><Title>
Diese möchte ich auch so beibehalten, weil sie sich sehr gut bewährt hat.
Ich habe mir inzwischen nach etwas überlegen so beholfen, daß ich im Album-Feld in Klammern ein Seriennamenkürzel vor den eigentlichen Albumnamen setze.
Nicht optimal, aber es bewirkt das was ich wollte.
Der Player sortiert dann so wie ich möchte.
Falls noch jemand andere gute Ideen hat, gerne.
Ein Tag mit dem man wirklich Serien als zusammengehörig markieren kann wäre sehr hilfreich, da ich grade festgestellt habe, daß in meiner Hörspiel/Hörbuchsammlung relativ oft unterschiedliche Serien mit identischen Autoren vorkommen.


#4

Versteh zwar immer noch nicht für was du das Title Feld bei Hörspielen nutzt wenn nicht für die einzelnen Episoden, aber gut wenn du eine Lösung gefunden hast.


#5

Ist das wirklich der Interpret? Soweit ich weiß, war E.A. Poe schon tot als das Grammophon erfunden wurde.
Meiner Ansicht nach ist E.A. Poe der "Komponist" oder Autor. Interpretiert wird sein Werk dann von unterschiedlichen Sprechern und Regisseuren.
Für Komponist gibt es %composer% als Feld.
Ein ähnliches Problem gibt es bei klassischer Musik, wo sich auch immer wieder neue Künstler (=%artist%) über das Werk einzelner Komponisten hermachen.
WMP kann übrigens nach Komponist gruppieren.


#6

Zum Titel-Feld:
Das ist mit dem Tracktitel befüllt. Deswegen steht da eben nicht der Albenname drin.
Die Hörspiele bestehen oft aus mehreren Tracks mit unterschiedlichen Titeln. Die möchte ich schon behalten.

Das %composer% Feld hatte ich auch schon im Auge, das wird aber nicht funktional ausgewertet, sondern einfach nur angezeigt.

Wahrscheinlich belasse ich es erst mal bei der oben genannten Krücke. Es tut was es soll.
Alternativ könnte ich nochmal versuchen wie sich die Sache verhält, wenn ich %AlbumArtist% mit dem Seriennamen oder auch dem Verlagsnamen befülle (meist ist es ein anderer Verlag, aber alle von z.B. E.A. Poe) und im %artist% dann eben E.A. Poe reinschreibe.

Edit! So gehts perfekt!
%artist% = Edgar Allan Poe
%albumartist% = Serien bzw. Verlagsname

Danke nochmal für eure Tips.