Ich kann das Genre Tag micht ändern


#1

Hallo zusammen,

Ich bin neu und komm jetzt öfter :slight_smile:

ich schlage mich schon seit einiger Zeit mit einem Problem rum das ich nicht einordnen kann.
Die SuFu hat mich leider auch nicht weitergebracht (bin verwirrter als vorher :slight_smile: )

Und zwar habe ich hier ein Jean-Michel Jarre Album wo ich mit MP3Tag das Genre auf Pop gestellt habe, aber mein Player (Bubble Upnp (android)) will das ums verrecken nicht einsehen und zeigt mir das unter Instrumental an.
Öffne ich das album am PC mit Winamp und schau mir die Infos an, wird gar kein Genre angezeigt

Ich habe auch schon mit den Optionen(Mp3tag Optionen->Tags->Mpeg) rumgespielt aber irgendwie werde ich da nicht schlau raus.

Ich habe auch noch andere Alben die in MP3 kodiert sind, da habe ich auch die Probleme nur mit anderen Genres.

Wäre froh wenn mir da jemand weiterhelfen könnte.

gruß
Fortwienix


#2

Da wäre es ja interessant gewesen, zu sehen, welche Einstellungen du anwendest.
Gut wäre jedenfalls folgende EInstellung:
Dialog "Mp3tag/Extras/Optionen/Tags/Mpeg"
Einstellung setzen ...

Lesen
    [_] APE
    [x] ID3v2
    [x] ID3v1
Schreiben
    [_] APEv2
    [x] ID3v2
        (_) ID3v2.4 UTF-8
        (x) ID3v2.3 UTF-16
        (_) ID3v2.3 ISO-8859-1
        [_] ID3v2 nur wenn ID3v1 zu klein
    [x] ID3v1
Entfernen
    [x] APE
    [x] ID3v2
    [x] ID3v1

Und dann schneidest du mal ein Tag aus und fügst es gleich wieder ein (mit den Funktionen des Kontextmenüs der Dateiliste).

Auch könntest du prüfen, ob es ggf. 2 GENRE Felder gibt - das siehst im Erweiterte Tags Dialog (Alt-T).


#3

erstmal danke für die fixe Antwort.

Ich habe jetzt die Einstellungen von dir übernommen allerdings ohne Erfolg.

In den Erweiterten Tag Einstellungen ist nur ein Genre Tag zu sehen und da steht "Pop" drin.

Ausschneiden und einfügen hat ebenso zu keinem Ergebnis geführt :frowning:

Jetzt wird es total wirr:
Ich habe mal die Tags ausgeschnitten und abgespeichert und alles neu einlesen lassen.
Das Ergebnis ist das immer noch der komplette Tag im Player angezeigt wird. :flushed:


#4

Also hat der Player seine eigene Datenbank - und jetzt musst du rausfinden, wie man die aktualisiert.
Oder lutscht sich das Teil die Infos aus dem Internet? Dann das abschalten.


#5

Der Player hat keine Datenbank aber das NAS.

Auf dem NAS läuft Twonkey v 6.0.37 . Ich habe da die Datenbank neu erstellen lassen. Mehr kann ich da aber nicht machen.

Ich bin sogar ein Schritt weiter gegangen und habe mal nur das Album in einem seperaten Ordner kopiert und den dann freigegeben, quasi auch eine neue Datenbank erstellt. Hat aber auch nichts gebracht.

Es ist echt verhext.


#6

Kannst du mal die bockigen Dateien einlesen und folgenden Filter anwenden:

%_tag% HAS APE

Wenn alles richtig ist, müsste die Liste leer sein.

Dann kommst du an das Dateisystem des Abspielers ran? Wenn ja, dann guck mal mit MP3tag in die Dateien, was da steht.
Und nochmal die Nachfrage: kannst du 100% ausschließen, dass nicht irgendein Online-Dienst es besonders gut mir dir meint und seine statt deiner Daten darstellt?


#7

Die Liste ist leer.

Was meinst du mit Dateisystem? ich kann auf meinem NAS freigaben einrichten und und dort rum browsen (was ich auch schon die ganze Zeit mache) dort zeigt mir mp3tag das gleiche wie lokal an.
Am Abspieler kann es nicht liegen. Ich habe mittlerweile einen anderen ausprobiert und der zeigt mir das gleiche an.

ich bin mir zu 100% sicher das da kein Online Dienst rum werkelt.


#8

Also, um das noch mal ganz genau festzuhalten:
Du hast die Dateien "lokal"
und auf dem "NAS"
und auf diesem Abspieler "Bubble Upnp".

Auf welchem Speicherort werden die Daten denn richtig angezeigt?

Dann: könnte es sein, dass irgendeiner in der Kette irgendwelche Daten nicht versteht? Also z.B: der Abspieler versteht keine V2.3 tags, sondern nur V1 - V1 schreibst du aber nicht, löscht sie aber auch nicht, so dass da nur altes Kram drin steht?
Dass Winamp womöglich noch was anderes anzeigt ... der hat auch eine Bibliothek, die man nach Änderungen erstmal aktualisieren muss.

Also: wenn MP3tag das Gewünschte einträgt, es in Mp3tag auch immer wieder wunderbar zu sehen ist und nicht von anderen Programmen geändert wird, dann müsstest du jetzt das Zusammenspiel deiner unterschiedlichen HW und SW klären.

Du solltest genau einen Master haben und der verteilt alle Daten an die anderen.