ID-Tag automatisieren: Befehl für 'Ausschlussverfahren'

Hallo Leute,

ich hab mal wieder ne kleine Newbie-Frage:

Wie lautet der Befehl hierfür:

Wenn nicht 'XY' oder 'VZ' vorliegt, dann soll Tag 'abc' heißen.

Ein Anwendungsbeispiel:
Im Tag "Year" sind oft falsche Bezeichnungen enthalten, die ich gerne in einem Schwung löschen will.
Nun wäre ein Befehl, wie o.g., sinnvoll, um alles AUßER "1900, 1901, 1902,...2008" im Tag "Year" zu löschen.
(Eintragungen wie z.B. 99, 98, 08, '08 etc. müssten natürlich vorbearbeitet werden, um die Infos zu erhalten.)

Also im Klartext am Beispiel:
Wenn nicht '1999' oder '2000' oder '2008' (etc) vorliegt, dann soll Tag leer bleiben.

Kann mir da jemand weiterhelfen?
Danke!

Gruß

U.Lattkus :wink:

Schau Dir mal an, wie »Actions« funktionieren, dann lege eine neue an, z.B.

Action: Year Correction
Format value: YEAR
Format string: $ifgreater($left(%year%,4),1900,%year%,)

Diese würde z.B. das YEAR-Feld unverändert lassen, wenn die linken 4 Stellen größer als 1900 sind, ansonsten das YEAR-Feld löschen. (Der Grund dafür, im Vergleich nur die ersten 4 Stellen zu prüfen ist, dass manche Tag-Formate hier ein ganzes Datum ablegen können, z.B. 2008-11-25.)

Im obigen Beispiel prüfen wir, ob die linken 4 Stellen von YEAR größer als 1900 sind. Falls ja, ersetzen wir den Feld-Inhalt mit sich selbst (lassen ihn also unverändert), falls nein, ersetzen wir durch »nichts« und löschen dadurch das Feld.