ID3Tag einstellungen


#1

Moin, moin,

als newbie im Taggen hab ich jetzt folgende Frage :huh: zum MP3Tag:

Bei den Einstellungen verstehe ich die Einstellung "Padding" nicht; was ist das?

Und: kann ich es so Einstellen, das beide Tag-Versionen angewand werden? Oder ist das Blödsinn? Ich hab nämlich ein MP3-Autoradio (Pioneer) das liest "nur" v.1.1
Aber auf dem Rechner würd' ich schon gerne die 2er Version nutzen...geht das?

Vielen Dank bereits jetzt!!!
Gruß aus dem hoffentlich bald weißen Bad Harzburg
fzuky :rolleyes:


#2

Hallo fzuky,

Da die Tags an unterschiedlichen Stellen im MP3-File abgelegt werden, spricht nichts gegen eine Verwendung von beiden Tags. Setzte dafür unter "Optionen / Tags / Mpeg" bei "Schreiben" einen Haken sowohl bei "ID3V1" als auch bei "ID3V2". Tagge damit eine beliebige Datei und probiere diese im MP3-Player und Autoradio aus.

Zu Deiner nächsten Frage:
Bei ID3V1 werden die Tags am Ende einer Datei angehängt. Wenn Du aus einem Titel "Hugo" den Titel "Hugo1" machst, wird das Tag länger und einfach am Ende neu geschrieben. Das geht sehr schnell, weil wirklich nur am Ende der neue Tag angehängt wird.

Bei ID3V2 stehen die Tags am Anfang der Datei. Würdest Du hier das gleiche machen, wird die komplette Datei neu geschrieben. Am Anfang wird der Tag größer und der Rest der Musikdatei wird neu rangehängt. Das Speichert dauert also so lange, wie Deine Festplatte für's Schreiben der paar MB braucht.

Jetzt kommt das Padding in's Spiel: Beim Schreiben der Tags wird etwas zusätzlicher Platz reserviert. Nimm an, der bestehende Tag ist für "XX" 2 Bytes. Jetzt schreibst Du mit aktiviertem Padding den Titel "Hugo" rein. Anstatt von 4 Bytes werden gleich mal (ich nehme jetzt mal irgendeinen Wert) 30 Bytes geschrieben. Also 4 Bytes der Titel und 26 Bytes "Reserve". Das Speichern dauert noch etwas länger. Aber jetzt änderst Du den Tag auf "Hugo1". Der wird länger und neu geschrieben. Da aber noch Platz reserviert ist, muß nicht die komplette Datei neu geschrieben werden. Es werden nur über die 30 Bytes "Hugo1" geschrieben und die Reserve schrumpft auf ein Byte auf 25 zusammen. Es wird also nicht die Datei neu geschrieben, sondern nur Deine Änderung, was halt viel schneller geht.

Normalerweise sollte man die Klappe halten, wenn man etwas nicht genau weiß und ich weiß das eigentlich nicht genau :unsure:, aber ich habe das aus anderen Forumbeiträgen so zusammengereimt.
Florian wird mich bestimmt korrigieren, wenn's nicht stimmt.

Ciao
Micha