ID3v1? ID3v2? - welche nehmen?

Gibt es einen Grund dafür, für das Vertagen der eigenen mp3 Sammlung ausschließlich ID3v1 zu benutzen? D.h. IDv2 Tags werden nicht geschrieben/gelöscht falls bereits vorhanden. Oder sollte man lieber ID3v2 nehmen? Und wenn ja ausschließlich oder parallel dazu ID3v1 schreiben? Und wenn ID3v2 dann 2.3 oder 2.4?

Hinweis, weil vielleicht nicht unwichtig - am Ende landen die mp3 auf einem iPod.

Gruß
Marc

Hi,

der iPod hat zumindest mit ID3v1 und ID3v2 2.3 keine Probleme (ich lasse diese beiden schreiben).
ID3v1 macht nur bei Geräten Sinn, die den Tag per Hardware unterstützen (diverse Radios...).

mfG
gnor

Sehe ich auch so. Derzeit macht aus meiner Sicht ID3v1 und ID3v2 2.3 Sinn. Und wenn Du schon dabei bist, bitte ID3v2 2.3 gleich im ISO-8859-1 Format :wink:

Gruß, mp3rix

Da muss ich kurz einhaken :wink:

ID3v2.3 mit ISO-8859-1 beschränkt die darstellbaren Zeichen auf ISO-8859-1 wohingegen UTF-16 eine Unicode Kodierung ist und alle möglichen sinntragenden Schriftzeichen unterstützt.

Viele Grüße,
Florian

Da bei mir nicht nur deutsches Alphabet vorkommen wird, wird die Wahl wohl auf ID3v2.3 UTF-16 fallen. Muss nur noch schauen, ob das iPod damit klar kommt.

Gruß
Marc

O-Ha, da sollte ich wohl mal meine Formatierung überdenken :wink: Meine auch diese damals eingestellt zu haben nur für ein bestimmten Autoradiotyp. Na ja, seit dem ist es bei mir als Standard gesetzt :book:

Gruß, mp3rix