Import der Tracknummern von Discogs


#1

Hallo!

Ist es möglich, das vorhandene Skript so zu ergänzen, dass von discogs auch die Tracknummern ausgelesen und übernommen werden können?

Dies klingt erst einmal sinnlos, da die Tracks ohnehin automatisch durchnummeriert werden, macht aber Sinn bei Doppel-CDs (so kann man die Tracks auch mit 101...120,201...220 o.ä. durchnummerien für 2 CDs mit je 20 Tracks) und vorallem auch bei Vinyls, bei denen die Tracks nicht durchnummeriert, sondern je nach Seiten ihre Nummer bekommen (A1,A2,...,B1,B2,....).

Ich bevorzuge letztere Schreibweise anstatt Durchnummerierung und würde mich über eine automatische Lösung dafür freuen!


#2

Bei dieser Version werden die Tracknummern in einem extra Feld gespeichert, die kannst du danach mit einer Aktion ins Trackfeld kopieren wenn nötig.
/t/6191/1


#3

Vielen Dank!

Die schnelle Hilfe hat mich viel weitergebracht, habe mein "discogs-extended"-Skript gleich durch dieses hier ersetzt und es klappt wunderbar.


#4

Und nochmal hallo!

War doch etwas voreilig. Das Skript gibt zwar die Tracknummern aus, allerdings sind mit zwei Dinge aufgefallen, die bei dem "discogs-extended"-Skript meines Erachtens besser gelöst sind.

  1. Die Suche nach Arists gibt hier viel zu viele Treffer. Die Suche dieses Skripts gibt nicht nur die Releases aus, sondern auch noch alle Sampler-CDs und ähnliches, auf denen Tracks des Artists erschienen sind. Das ist sehr unübersichtlich (und ich brauche dies auch nicht). Habe schon versucht, die Such-Routine aus dem anderen Skript zu übernehmen, dies klappte leider nicht. :frowning:

  2. Das Skript verändert die Artists wenn mehrere mitgewirkt haben. Anstatt wie in Discogs geschrieben die verschiedenen Trennungen wie feat., vs., &, with, ... zu übernehmen, trennt es einfach alle durch Kommata. Schuld ist wohl die Zeile (zweimal): sayregexp "(?<=).+?(?=)" ", " "". Kenne mich aber leider zu wenig in der Skriptsprache aus, um dies zu beheben.

Leider sind beide Skripts (das hier und das "discogs-extended"-Skript völlig unterschiedlich geschrieben, dass ich da keine Teile aus dem "extended" übernehmen oder überhaupt Analogien finden konnte. Wer kann weiterhelfen?