In Aktion auf Tag zugreifen


#1

Ich habe ein Tag namens CATALOG zu meinen Mp3s hinzugefügt. Wenn ich nun in einer Aktion mittels %CATALOG% darauf zugreifen möchte, geht dies nicht und im Ergebnis wird %CATALOG% eingesetzt statt des Inhalts dieses Tags.
Was mache ich falsch?


#2

Kannst Du die Aktion mal hier hochstellen?


#3

Das ist für Ordner gedacht die folgendermaßen benannt sind, zb. "[playhouse 003] Künstler - Blabla". Zwischen die eckigen Klammern soll nun der Inhalt von %CATALOG% geschrieben werden.

Action #1:
Action type: Replace with regular expressions
Field: _DIRECTORY
Regular expression: ([.]+)(\s.)
Replace matches with: [%Catalog%]$2

[ ] case-sensitive comparison

Ich habe das Problem auch wenn ich auf andere selbst-erstellte tags zugreifen möchte.

Lieben Dank

cat.mta (71 Bytes)


#4

Tut mir leid, aber die Platzhalter sind bei Ersetzen mit regulären Ausdrücken nicht verfügbar.

Viele Grüße,
~ Florian


#5

Verstehe. Dann werde ich versuchen, das irgendwie anders zustande zu kriegen.
Danke!


#6

Du könntest "[playhouse 003]" über RegExp entfernen und dann mithilfe von Tagfelder Formatieren und "%catalog% %_filename%" als Formatstring die Katalognummer einfügen.


#7

Bei dem Versuch dies zu machen, tritt ein schwerer Ausnahmefehler auf. Der erste Schritt funktioniert und beim zweiten stürzt Mp3tag dann ab. Da soll einfach nur %catalog% in eckigen Klammern vor den Verzeichnisnamen gesetzt werden.

Aktion #1:
Aktionstyp: Ersetzen mit regulären Ausdrücken
Feld: _DIRECTORY
Regulärer Ausdruck: ([.]+)(\s.)
Treffer ersetzen durch: $2

[ ] Groß-/Kleinschreibung berücksichtigen

Aktion #2:
Aktionstyp: Tag-Felder formatieren
Feld: _DIRECTORY
Formatstring: $validate([%catalog%]%directory% ,)


[F] [2.35b] Absturz Aktion
#8

Wenn schon, muss es $validate('['%catalog%']'%directory% ,) heißen.


#9

Was heißt hier "Wenn schon..."? Das sind essentielle Aktionen für mich! :stuck_out_tongue:
Es funktioniert jetzt jedenfalls perfekt.
Vielen Dank, komme da immer etwas durcheinander mit regulären Ausdrücken/Platzhaltern, etc.


#10

Freut mich, dass es nun klappt. :wink: