Infos aus Media Player nutzen

Hallo,

habe meine ganze Musiksammlung im Windows Media Player perfekt beschriftet. Auch ist jedem ALBUM das Albumcover zugeordnet, welches es mir auch als Ordnersymbol im Windows Explorer anzeigt.
Nun ist es aber so das es eben nur dem Album zugeordnet ist. Ich hätte es aber gern wenn das Albumcover jeder einzelnen MP3 Datei innerhalb des jeweiligen Ordners zugeordnet/eingebettet wird. Sodass bei jeder einzelnen MP3 Datei im Dateiordner im Windows Explorer das Albumbild angezeigt wird.
Wenn die Cover direkt in der einzelnen Datei eingebettet/zugeordnet sind zeigt es mir das ganze dann auch in jeder möglichen eigenen Zusammenstellung, aufm Handy und im Auto an.

Das ist sozusagen mein Ziel. Ich bin durch die Foren von Renault und Windows auf MP3 Tag aufmerksam geworden. Es hieß damit geht das.

Nun ist die Frage wie? Und ob ich nicht gleich die Cover nutzen kann die ja schon dem Dateiordner zugeordnet sind?

Hoffe mir kann jemand helfen. Wird mir langsam recht kompliziert.

Durch WMP hast du vermutlich die Datei "Folder.jpg" in jedem Verzeichnis.
Um die jetzt in jede Datei einzubetten gehe wie folgt vor:
Lade alle Musikdateien in MP3tag.
Such in der Werkzeugleiste "Aktionen (quick)".
Wähle dann im Subdialog die Aktion "Album-Cover importieren"
Im nun folgenden Dialog gib diesen Dateinamen an:
folder.jpg
Wähle "Bestehende Cover behalten" ab.
Klicke OK, um die Aktion auszuführen.

Anschließend kannst du mit dem Filter
%_covers% MISSING
alle die Dateien anzeigen lassen, wo das Einbetten nicht geklappt hat. Da müsstest du dann noch mal prüfen, ob es keine Cover-Datei gab oder die einen anderen Namen hatte.