Installationsprozeß

Es gibt zwei Dinge die man bei der Installation einer neuen Version wünscht:

  1. Anstoßen eines Updates aus dem Tool heraus, nicht nur den Link auf die Download-Seite. Also mit Klick, Download, Autostart Update.
  2. Die Erkennung einer bestehenden Installation und damit auch den Pfad für ein Update. Ich habe z.B. die Programme nicht unter C:\ abgelegt sondern unter D:\

Ansonsten Thumbsup

Die wird erkannt, wenn die vorhandene Installation auch eine Standard-Installation gewesen ist und keine portable.
Auch bei der Standard-Installation kann man einen eigenen Pfad festlegen.

Anscheinend ist es bei mir anders: ich habe eine Standard-Installation und das Feld für den Pfad wird immer mit C:.... vorbelegt, auch wenn die (zu updatende) Installation in D:\ erfolgt war. Es geht nicht darum, daß ich den Pfad nicht ändern kann, sondern um die Vorbelegung.

Ich habe gerade alle meine Verzeichnisse auf alte Installationen als auch die registry auf die korrekten Pfadangaben geprüft - alles korrekt nach bzw. in D:\

Ja, ist wohl aus irgendwelchen Gründen anders.
Ich habe einen bunten Strauß Installationen, mal Standard im Standard-Verzeichnis, mal Standard mit eigenem Pfad, mal portabel.
Und bei den Standard-Installationen wurde mir bisher immer das Verzeichnis der vorigen Installation angeboten. So auch dieses Mal.