integrieter Player


#1

Hallo alle zusammen,
ich hab da noch son nen Vorschlag.
Es wäre echt super wenn im Programm ein eigener Player integriert wäre. Muss wirklich nichts großes sein. Nur vielleicht Play und Stop Button plus Lautsstärke. Des mit dem WMP is zwar auch gut, nur wenn man die Lieder durch geht, mal das dann mal das anhört, hat man am Schluss massenhaft WMPs offen.
Also wenn das in der nächsten Version integriert wäre, wär schon wirklich klasse. ::slight_smile:

Fawkes :wink:


#2

Hallo Fawkes,

sorry, aber einen Player werd ich wohl nicht einbauen.

Du kannst das Öffnen von mehreren Winamps verhindern, indem Du im Winamp unter 'Options, Preferences, Options' die Option 'Allow multiple instances' deaktivierst.

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Hallo,
ich finde auch, daß ein Player nicht mit rein gehört. Das Programm ist klein, flink und zum Taggen von MP3's da. Ich finde, so sollte es auch bleiben.
Praktisch jeder hat einen Wunsch, was da noch rein sollte. Eben das, was der entspr. Benutzer gerade häufig braucht, aber 99% der anderen brauchen das eben nicht. Das würde nur dazu führen, daß das Programm aufgebläht, langsamer und wahrscheinlich fehleranfälliger wird.
Funktionen zum effizienteren Taggen können aber (meiner Meinung nach) immer rein.

Was sagt Ihr dazu?
Ciao
Siegmund


#4

Ich finde schon das ein kleiner Player angebracht wäre und kenne eine menge Leute die das Tool deshalb nicht verwenden weil keiner drin ist und nicht jeder hat den Winamp installiert. Ausserdem würde das Programm dadurch nicht unbedingt aufblähen, denn man könnte genauso über die WinAPI die Funktionen des Medienplayers nutzen. Ausserdem ist es wirklich sehr lässtig jedes mal für jedes Lied zwischen Winamp und dem MP3Tag hin und her zu springen, dies wäre nehmlich der Fall, wenn man die Mehrfach Instanz von Winamp nicht nutzen tut. So könnte man bein taggen der Dateien nehmlich einen kleinen Testplay starten und wenn die Datei z.B. Müll ist kann man diese dann ganz bequeme von MP3Tag aus löschen.

Gruß Sascha