Itunes-Coverflow mehrfachanzeige trotz "Itunescompliation" und Album-Interpret??

bin ich jetzt zu doll zum taggen.... aber ich weiß echt nicht weiter.
Also hier das alte Problem:
Sampler itunesgerecht taggen:
erster Streich:
Feld hinzufügen: Itunescompilationen , da habe ich einfach 1 dann reingeschreiben.
(Dann kommt das Cover unter Interpreten 1 x am Ende bei Compilation)
2.)
Feld hinzufügen: Band (ist wohl gleich AlbumInterpret in Itunes)
dort nochmal den Namen des Samplers "Rock-Mix" eingetragen.
Dann taucht das Album unter R bei Alben auf.

Aber wenn ich nun auf die Coverflowansicht gehe... Ahhhhh 15 x Rockmix...

:w00t:

Im Itag steht noch ID3v2.3 (ID3v1 ID3v2.3 APEv2)

Wo ist mein Fehler?

DANKE

Hast Du mal versucht die Dateien aus der Mediathek zu entfernen und neu hinzuzufügen?

Ich habe auch das gleiche Problem. Ein Sampler mit 2 CDs ergibt im Coverflow über 20 Einträge. Das Cover wird dann mit dem entsprechenden Interpreten angezeigt und das obwohl ich Albuminterpret und compilation getaggt habe. Mediathek ist auch schon neugeladen worden.

Ändere die Sortierung der Spalten unterhalb von Cover-Flow (auf Spaltenkopf klicken).
z.B. nach Album oder Album-Interpret

Es geht hier um den coverflow beim Ipod. (Sorry, dass ich mich missverständlich ausgedrückt habe)

Kann es sein, dass die alles überschreibenden APE-Tags gar nicht das neue Feld %band% (alt - neu: %albumartist%) enthalten?
Wie verhält sich denn das Album, wenn du die APE-Tags löscht? Vermutlich steht im APE-Tag immer noch der alte Kram.
Denn eigentlich ist das schon der Trick: einheitlichen Albumartisten einfügen macht eine Kompilation zu einem homogenen Album.

hallo,
Fehlerbehebung Siehe mein Thread :
Tag-Felder in Mp3tag / ALBUMARTIST

hatte dasselbe Problem , ist bei mir jetzt gelöst durch die Unterstützung und Info von Dano !

gruss,