itunescompilation in verbindung mit foobar


#1

hallöschn ... also erstma vieeeelen dank für das tolle proggy.

so nun zu meinem problem ... und zwar bin ich auch ein iPod-User ... und naja ... da ich faul bin hab ich mein foobar so zamgebastelt das itunescompilation=1 die selbe funktion erfüllt wie album artist ... so jetz tag ich ab und zu der einfachkeit halber direkt aus foobar raus n album mit itunescompilation ... schön und gut das wird dann auch von mp3tag ordentlich erkannt. Wenn ich jetz aber mit mp3tag die dateien umtagge und dann abspeichern lasse ... verschwindet für foobar das itunescompilation tag. in mp3 tag steht es aber ordentlich drinnen.
Wenn ich jetz mit foobar das itunesblabla adde ... findet mp3tag daraufhin 2mal das itunescompilation tag.

FRAGE: xD ... is das jetz n bug in mp3tag oder doch einer in foobar ?! spricht ja eher dafür das es n bug in foobar is ... der findet das ominöse mp3tag-itunescompilation tag ja nichtmal xD

danke für die hilfe

mfg tom


#2

itunescompilation ist in Mp3tag der Name für das TCMP-Frame im Tag das von iTunes benutzt wird.
In foobar ist das nicht so, denn der kann das TCMP-Frame weder lesen noch schreiben.
Also wenn du in foobar itunescompilation Tags erstellst, ist das eigentlich umsonst, denn iTunes kann es nicht lesen oder wieso machst du das?

Benutz in foobar lieber den BAND-Tag, der kommt in iTunes als Album Interpret raus und hat eigentlich die gleiche Funktion wie Compilation.


#3

ich benutz kein itunes :smiley: ... sondern floola ... aber des kommt aufs gleiche raus :slight_smile: hatte eben dann seit den letzten beta builds von floola probs mit dem adden von compilations ... aber danke für deine hilfe :slight_smile: