Jahr vom Sampler?

Bei einem Sampler habe ich ja das Problem, dass der Sampler selber aus einem bestimmten Jahr ist.

Aber die Lieder die auf diesem Sampler drauf sind, sind dann aus vielen verschiedenen Jahren davor.

Z.B. wenn ich jetzt einen Sampler "Best of 80er und 90er" habe.

Der Sampler selber könnte aus dem Jahre 2010 sein und die Lieder drauf eben irgenwann zwischen 1980 und 2000.

Ist im MP3 Tag ein Feld für "Albumjahr" oder so ähnlich vorgesehen?

Oder wie handhabt ihr das Thema für euch selber?

Nö. jedenfalls nicht als Standard - und von daher wird das auch kaum in irgendeinem Player sichtbar werden.
Ich tage bei Stücken, die auf Samplern kommen, das Ausgabejahr des Samplers ein. Ich habe die Beobachtung gemacht, dass auf Samplern oft eigene Edits und Versionen zusammengemischt werden (z.B. auf den herrlich zusammengestellten "so80s"), so dass es diese eine Version dann eben wirklich nur ab dem Jahr gegeben haben.
Bei einer Cover-Version würde man vermutlich auch nicht das Jahr der Ersterscheinung nennen, sondern das der Bearbeitung.
Es ist natürlich ärgerlich, dass Stücke aus den 80ern plötzlich mit einem 2000er-Datum erscheinen. Ich habe deshalb in ALBUMARTIST einen sprechenderen Namen eingetragen als nur "Various": z.B. Sampler 80s. Danach lässt sich dann gut suchen und gruppieren.
Aber du hast recht: der MP3 Tag-Standard deckt nicht alle Varianten ab, die als Daten für ein Stück eingetragen werden könnten (ein anderes Thema sind die ganzen ge-feature-ten Künstler ...)

Das Problem hast Du doch ständig, nicht nur bei Samplern.
Da es z.B. CDs erst seit ca. 1982 gibt, sind letztlich alle CD-Versionen von älteren Platten Neuveröffentlichungen unter einem anderen Datum.

Das Streetdate/Erscheinungsjahr ist dann das maßgebliche.
Ori. 1970
Remastered 1980
Cover-Version 1985
usw.
Die Info's sind zwar in der Regel gut und schön,
aber es geht doch in erster Linie um den Genuss
dieses Lied zu hören, ob Alt- oder Neuaufnahme.
:flushed:

Das könnte man mit year release behandeln. Lies mal hier.
Das funktionierte gut mit dem Script von Pone, aber es ist z.Z. nicht nutzbar. Was aber geht, ein Tagpanel für dieses spezielle Jahr anlegen und das per Hand für den jeweiligen Sampler eintragen.
Mit Pones Script zu Discogs sieht das im Endeffekt ungefähr so aus.


So wie du schreibst, wäre das Feld "Jahr" ja dann komplett umsonst.

Eigentlich gehts mir bei dem Feld "Jahr" vor allem darum, dass ich Lieder die ich selber damals in den Charts miterlebt hatte, wieder nachschauen kann, von wann das ist.

Also z.B. wenn von Dr. Alban mal wieder "Sing Hallelujah" läuft ich mir denke, wann war dass den gleich wieder, ich dann nicht irgendwie 2008, sondern 1993 angezeigt bekomme.

Aber gut. So ein Skript wäre eine feine Sache. Aber muss ist es auch nicht.

Es ist halt nur so, dass ich das Feld dann lieber frei lasse, als dort dann 2008 zu sehen, was ja definitv nichts mit dem Lied selber zu tun hat.

Eine Frage der Bequemlichkeit. DIES würde vielleicht besser passen. Es bezieht sich aufs Produktionsjahr.

Felder, die in Datenbanken ohne Wert sind, führen oft zu komischen Ergebnissen - also leer lassen ist bestimmt keine gute Idee.
Wenn du anscheinend Dubletten zulässt (was ich auch tun würde) und du ein Stück aus dem originalen Jahr hast und ein anderes auf einem anderen Sampler, dann würde es doch mehr Information bringen, das originale Stück mit "Sing Hallelujah [Original]" - und dem richtigen Jahr zu kennzeichnen.
Ansonsten scheinst du ja für deine Bedürfnisse die richtige Methode gefunden zu haben.

Es gibt noch das Feld %ORIGYEAR%