Keine Coverbilder nach erneutem Taggen

Guten Morgen zusammen,

ich habe folgende Beobachtung gemacht: Ich benutze Win7 Home Prem und rippe CDs mit dem
CD-Poweramp-Ripper. Hintendran ist Twonky-Media, bereits auf meiner QNAP-NAS vorinstalliert.
Das Rippen selbst geht ohne Probleme vonstatten und Twonky zeigt auch brav alle gerippten CDs
samt Albumcover. So jetzt kommt das Problem, bzw. meine Beobachtung: Nachdem ich z.B. alle CDs
von Franz Josef Degenhardt gerippt hatte (alles war perfekt) nannte ich das Genre mit MP3Tag von
Vocal (Deutsch) auf Liedermacher um. Danach fehlten mir mindestens 10 Albumcover. Diese konnte
ich nur nach mühevoller Kleinarbeit wieder herstellen. So muss man z.B. darauf achten, dass in
den Liedertiteln keine Punkte, kein Apostroph, kein Kaufmännisches UND, sowie keine Zahlen
enthalten sein dürfen. Erst danach werden die Coverbilder wieder vollständig angezeigt. Meine
Vermutung ist, dass dies eventuell am MP3Tag liegen könnte, denn bevor ich meine Titel damit
bearbeitet hatte, war ja alles ok. Über jedes Feedback würde ich mich freuen - vielen Dank.

Der Übergringer der Botschaft ist nicht die Botschaft selbst.
Check doch mal die Dateien selbst, ob die noch in Ordnung sind, gleich nach dem Rippen. Das geht z.B. mit mp3val oder mp3diags (beides freeware).
Dann ist es ja schon seltsam, dass nicht bei allen Dateien das Cover fehlt...
Die beschränkung auf einen bestimmten Zeichensatz, der noch nicht einmal Satzzeichen erlaubt, erscheint mir seltsam.
Also guck mal, was die Analyseprogramme rausfinden. Alles andere ist Voodoo.