Komfortabler Playlist Editor gesucht

Kennt jemand von Euch einen Playlisten-Editor, der Open Source ist und eine angenehme Bearbeitung ermöglicht (nicht bloss ein Texteditor)?

Ich hab meine Playlists bislang mit der MusicMatch Jukebox bearbeitet, möchte aber, seit ich einen neuen Rechner habe, Open Source Software einsetzen. Ich hab begonnen, meine Playlists mit VLC zu bearbeiten, teilweise auch mit Mp3tag. Beides erscheint mir wenig komfortabel, bis zum Verlust ganzer mühevoll zusammengestellter Playlist...

Hier sind einige der Features, die ich gerne würde nutzen können:

  1. Einen bestimmten Song an eine Playlist anhängen/einfügen (aus Windows Explorer/Windows Suche/Mp3tag heraus) ohne die Playlist-Datei öffnen zu müssen. Die gewünschte Playlist soll aus einer Liste von Dateien ausgewählt werden können.

  2. Reihenfolge der Songs innerhalb einer Playlist ändern und diese Änderung speichern.

  3. Mehrere Playlists gleichzeitig offen haben und als Tabs verfügbar halten

  4. Sicherheitsabfrage wenn eine nicht gespeicherte Playlist geschlossen wird (ich hab mit VLC so zig Stunden verbraten, weil dort die Playlist stillschweigend ohne Speicherung geschlossen wird wenn man nicht daran denkt, die Änderungen zu speichern oder versehentlich den Player (nicht die Playliste!) schliesst)

  5. Sicherheitsabfrage vor Überschreiben einer Playlist (auch Mp3tag überschreibt stillschweigend bereits existierende Playlists)

  6. Playlist exportieren und als m3u-Datei speichern (Songbird kann das beispielsweise nicht)

Ich würde mich noch so gerne davon überzeugen lassen, dass Mp3tag das alles kann, aber ich sehe schwarz...