Kontextmenü Explorer Eintrag bei Mp3tag portable

Hallo,
kann mir jemand dabei helfen, den mp3tag Eintrag AUF ORDNER in das Kontextmenü vom Windows Explorer zu kriegen.
Da ich schon zweimal meine ganzen Einstellungen verloren habe durch notwendiges Neuaufsetzen nach Windows Update möchte ich nun bei portable bleiben, brauche diesen Eintrag aber ständig um mehrere Ordner gleichzeitig zu taggen.
Ich hab's geschafft mit dem Tool 'Context MenuTuner 3' den Eintrag für einzelne mp3tag-Dateien zu erstellen aber kriege es nicht hin für Ordner. Bitte Programm erklären oder den Weg über Eintrag in der registry (Windows 10 x64). Danke

Und noch eine Bitte: wo trage ich die Discogs ID ein? In einer *.ini?

Das besondere Merkmal einer portablen Installation ist, dass es eben keine Einträge in der Registry gibt.
Für das Explorer Kontextmenü müsste aber der Eintrag einer sog. shell extension in der Registry angelegt werden.
Also musst du dich entscheiden, was du willst: entweder shell extension oder portable installation.

Allerdings: du kannst ein beliebiges Installationsverzeichnis auch für die Standard-Installation festlegen (also die Installation mit shell extension).
Dann startest du MP3tag 1x, machst irgendwas, was weiß ich: Filtern.
Dann beendest du MP3tag wieder.
Dann gehst du zu %appdata%\MP3tag
und verschiebst den gesamten Inhalt dieses Verzeichnisses in dein Installationsverzeichnis.
Beim nächsten Start speichert MP3tag die Konfiguration dann an dieser Stelle, sprich dem Installationsverzeichnis.
Das müsstest du dann ggf. regemäßig sichern.

1 Like

Danke, Ohrenkino, das werde ich so machen