Kontextmenü - Konfigurierbar in den Optionen

Hallo Florian,

neben dem gebührenden Kniefall für dein geniales Programm diesmal ein Vorschlag von mir:
Habe durch das Forum gelesen und bin einige male auf ähnliche "Bedürfnisse" beim Thema Kontextmenü gestossen, die man durch eine nette Seite in den Optionen schön übersichtlich auf einmal lösen könnte.

Derzeit kann man nur bei der Installation (nicht nachträglich) angeben, ob ein Kontextmenü-Eintrag vorgenommen werden soll. Zudem gibt es da unterschiedliche Meinungen (mit Unterordner oder ohne) und dann gibt es seit neuestem auch das (für mich etwas merkwürdige) Verhalten nur noch die markierten Dateien einzulesen (Thema "gehe in die registry und änderen...).
Alles ja Ansichtssache wie stark jemand sein Kontextmenü "zupflastern" will oder nicht.

Deshalb von mir der Vorschlag die "Integration" einfach dem Benutzer jederzeit und übersichtlich auf der Optionsseite vornehmen zu lassen. Vor den versch. Checkboxen kann dann jeder Benutzer so viele Haken machen wie er will und für was er will.

O Kontextmenüeintrag bei Musikdatein hinzufügen "nur ausgewählte Dateien"
O Kontextmenüeintrag bei Musikdateien hinzufügen "ganzer Ordner"
O Kontextmenüeintrag bei Musikdateien im Kontextmenü hinzufügen "ganzer Ordner mit Unterordner"
O Kontextmenüeintrag bei Ordner "ganzer Ordner"
O Kontextmenüeintrag bei Ordner "ganzer Ordner mit Unterordner"

Beste Grüße!

Gäbs diesen Thread nicht, hätte ich jetzt ein neues Thema eröffnet. Ich kann die Vorschläge von deztiny nur voll und ganz unterstützen. Ist doch irrsinnig, dass wenn ich die Option nachträglich aktivieren möchte, MP3Tag neu installieren muss ...

Da muss was gemacht werden @Devs! :wink:

Ich verwende die Version 2.40 und kann mich inhaltlich nur den oben genannten Vorschlägen anschließen.
In älteren Versionen war es so, dass man alle Musikdateien des gerade geöffneten Verzeichnisses eingelesen hat, wenn man MP3TAG über das Kontextmenü eine Datei gestartet hat.
Leider machen das die neueren Versionen nicht mehr ---> also Bitte die obigen Funktionen in den Optionendialog einfügen!!!!

Seit knapp einem Jahr leider noch kein Feedback :frowning:
Deshalb direkt meine Bitte an Florian - wie ist deine Meinung dazu?
Findest du den Vorschlag nicht gut / uninteressant oder gibt es technische Einwände?

Prinzipiell finde ich die Konfiguration der Kontextmenüeinträge über die Optionen natürlich gut. Bisher sind leider immer andere Dinge dazwischen gekommen, sodass dieser Featurewunsch immer noch auf meiner Wunschliste steht.

Viele Grüße,
Florian

Hallo Florian, nach einem halben Jahr mal wieder ein kleiner Reminder für dieses Thema, da die Funktion es leider auch nicht in Version 2.43 geschafft hat :wink:

und noch ein ganz netter Reminder :rolleyes:

viele grüße