Kontextmenüpunkte


#1

Hallo Florian,

es geht um das Kontextmenü für Files.

  1. die Keyboardshortcuts der Menüpunkte sind nicht verfügbar, z. B. T für Tools.
    Ich zähle mich zu den sog. "Powerusern" und komme mit Tasten viel schneller voran als mit Mausgeklicke. Mit den unterstrichenen Buchstaben funktioniert's leider nicht. Oder ist das mit einer anderen Taste(nkombination) aufzurufen?

  2. bei den selbstdefinierten Kontextmenüeinträgen unter Tools wird mein letzter Eintrag mit dem gleichen Programmsymbol wie der erste Eintrag angezeigt (es sind aber 2 völlig versch. Programme; in Optionen/Tools werden sie richtig angezeigt)

Für die Wishlist:
ich würde es begrüßen wenn die Tools-Einträge direkt an das Kontextmenü angehängt werden statt im Untermenü Tools. Der Wunsch hoch 2 wäre natürlich, wenn ich unter Optionen noch einen Keyboardshortcut vergeben könnte, z. B. im Feld Name mit einem '&' vor dem betreffenden Buchstaben wie es in der Windows-Registry für die Kontextmenüs gemacht wird.

Gruß, Robert


#2

Hallo Robert,

die Tools sind direkt über die Tastenkombinationen STRG+1 bis STRG+0 ansprechbar.

Das kann ich leider nicht nachvollziehen. Am besten Du schickst mir mal Deine tools.ini aus dem Mp3tag-Datenverzeichnis per eMail.

Die Tools werde ich nicht direkt ins Kontextmenü einbinden, da das Menü bei zehn möglichen Tools schnell sehr groß und unübersichtlich würde.

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Hallo Florian,

Ok, damit geht's ja noch schneller als wenn die Menüshortcuts funktionieren würden.
Das solltest Du in die Hilfeseite aufnehmen!

Ok, ich sende auch einen Screenshot. Als ich weitere Tools zugefügt habe, habe ich ein Fehlerschema festgestellt: ab dem 5. Tool werden die Symbole von Tool 1, 2, 3 wiederholt.

Da Du's eh auf 10 Tools begrenzt, ist's ja kein Problem mit der Länge und da die Standard-Menüpunkte ja oben blieben wär's kein Problem mit der Übersichtlichkeit.

Ciao, Robert


#4

hallo,

irgendwas scheint da faul zu sein - bei mir sind die icons wild durcheinander

:slight_smile:


#5

Könntet ihr bitte mal probieren, ob das Problem im aktuellen Development Build weiterhin auftritt?

Viele Grüße,
~ Florian


#6

bei mir ist funktionierts jetzt :sunglasses:


#7

Bei mir funktioniert's mit V2.16b