Konverter Tag - Dateiname

Hallo miteinander,

ich speichere meine Tracks in der Form "01/14" und wenn es sich um Mehrfach-CDs handelt in der Form "101/14" bei CD1 und "202/14" bei CD2 usw.

Wenn ich den Konverter "Tag - Dateiname" anwende benutze ich folgenden Ausdruck:
$num(%track%,x) - %artist% - %title%

Leider muss ich dann jedoch immer den Wert "x" ändern, wenn ich dreistellige oder zweistellige Tracks habe, kann damit also nicht im größeren Umfang automatisch arbeiten.

Gibt es einen Ausdruck, der das abfängt?
Ich stelle mir vor, dass je nach Anzahl der vorhandenen Ziffern vor dem "/" der Dateiname automatisch entweder 2 oder 3 Ziffern bekommt.

Gruß
poster

... wie wäre es mit $num(%track%,1)?

DD.20090322.1610.CET

Danke, das wars.
Irgendwie hatte ich die Ziffer falsch im Kopf und geglaubt, dass sie die Anzahl der Ziffern betrifft.

Ich meinte die Anzahl der Trackziffern.

Sorry, ich muss mich nochmals melden.
Meine Zufriedenheitsmeldung war leider ein unberechtigter Schnellschuss.

Ich möchte natürlich auch bei Tracks von "Nicht-CD-Sets" eine führende "0" vor den Tracknummern 1-9 haben.

Beispiel:
Tracknr. 01 soll zu "01 - Beatles - A Hard Days Night.mp3" werden.

Den Weg grundsätzlich dreiziffrige Tracknummern zu verwenden wollte ich eigentlich nihct gehen, denn Mehrfach-CDs sind ja eigentlich eine Ausnahme und nicht die Regel.

Du kannst deine Sammlung nach "Regel resp. Ausnahme" entsprechend filtern und je nach dem die passende Tracknummerkorrektur anwenden ...
... oder bei der Tracknummerkorrektur eine Bedingung einbauen, die für den einen oder anderen Fall die passende Korrektur automatisch anwendet.

DD.20090322.1734.CET

Der Teil des Track-Felds, der links vor dem Schrägstrich steht (4 Skriptbeispiele):

$num(%TRACK%,$sub($strchr(%TRACK%,'/'),1)) $left(%TRACK%,$sub($strchr(%TRACK%,'/'),1)) $regexp(%TRACK%,'^(.+?)(/.+?)*$','$1') $ifgreater($strchr(%TRACK%,'/'),0,$trimRight($trimRight(%TRACK%,'0123456789'),'/'),%TRACK%)

Von TRACK-Feld:
1
01/05
101/05

Nach:
1
01
101

DD.20101010.1414.CEST

Ich habe dafür folgende Lösung gefunden:

Ich setze in das Feld CD-Nummer die Nummer der CD (also meistens 1 oder 2). Mit folgendem Formatstring wird entsprechend formatiert:

[%discnumber%-]$num(%track%,2) - $validate(%title%, - )

Das sieht so aus:
1-01 - Hellrider.mp3

Die eckigen Klammern bewirken, dass die Discnummer nur gesetzt wird, wenn sie vorhanden ist.

Ich möchte von jedem Album auf den ersten Track filtern. Ich habe aber keine einheitliche Trackbezeichnung, z.B. 1, 01, 1/10 oder 01/10. Gibt es da was Besseres als
(%track% IS 1 OR %track% IS 01 OR %track% IS 1/ OR %track% IS 01/)?

Filter: "$num(%TRACK%,1)" IS "1"

DD.20130116.1746.CET

Danke!