konverter


#1

neue 2.06 läuft super!!
überhaupt ein tolles prog.

  1. habe im ordner wave + mp3 gemeinsam. möchte nun auch die waves den mp3s mit der schreibweise mittels konverter anpassen??? geht das irgendwie ??? der konverter ist übrigens spitze !!!
    oder brauche ich dafür ein anderes konverter-prog??? (wenn ja, welches?)

  2. wie kann man am besten nach exel und/oder access exportieren ???

1000 dank schon mal im voraus........ :smiley: :wink: :smiley: :-*


#2

Sorry, ich hab den Eintrag wohl übersehen ...

zu 1.) nein, WAV-Dateien kann man mit Mp3tag nicht umbenennen - mit dem Dateimanager Total Commander kann man via Multi-Rename Tool auch viele Umbenennungs- und Formatierungsarbeiten erledigen.

zu 2.) nach Excel exportieren kannst Du am besten über die Funktion 'Datei, Export' wobei Du als Exportkonfiguration 'csv' wählst und die Exportdatei dann in Excel öffnest.
Wenn die Einträge alle in einer Spalte stehen, musst Du das Trennzeichen in der Exportkonfiguration auf Semikolon umstellen.

Ich hoffe das hilft weiter!

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Hallo Florian,

ich habe, bevor ich direkt anschreibe, im Forum gesucht. Dabei bin ich auf diese Einträge gestossen.
Hat sich an Deiner Antwort, immerhin aus 2003, etwas geändert?
Ich versuche, mit so wenig Tools wie möglich auszukommen und würde mich sehr wünschen, wenn MP3TAG auch WAV-Dateien umbenennen könnte. Mir ist bewusst, dass WAV-Dateien keine Tags unterstützen. Ich würde gerne die WAV-Dateien unter Verwendung einer Aktion oder mit einem neuen Konverter Text-Datei -> Dateiname umbenennen.

Viele Grüße

Otherland


#4

Hallo!

Ja, Unterstützung für WAV ist nicht geplant. Du könntest Deine WAVs jedoch in ein verlustfreies Audio-Format wie WavPack oder FLAC umwandeln um sie mit Mp3tag zu bearbeiten.

Viele Grüße,
Florian


#5

Ich kann verstehen was Otherland will und auch die Antwort von Florian.

Ich habe ein ähnliches Problem. Ich habe viele Lieder auf Spanisch. Ich schreibe alle Tags mit ISO-8859-1 (kein UTF im Moment). Die Tags haben viele é, ñ oder ähnliches. Mein Musikserver (firefly) kann das ohne Probleme. Die Dateien „bereinige“ ich von solchen Zeichen. Das mache ich mit ein Paar Aktionen die ich mir angepasst habe.

Aber wenn ich ein Export auf *.m3u mache, da sind alle wieder da. Und diesmal will Firefly (auf ein NSLU2) sie nicht richtig zeigen.

Mir wäre es ganz gut die Aktionen auf _FILENAME auch für die m3u Dateien durchführen. Klar kann ich auch andere Programme dafür verwenden. Aber dann muss ich 2 Mal die gleich regeln schreiben und verwalten.

Ich glaube dass für „nicht Musik“ Dataien alle _FILENAME Aktionen funktionieren könnten ohne große Programmänderungen. Oder?

Danke in voraus.


#6

Ja und Nein.

Die Aktionen würden ohne weiteres funktionieren allerdings müssten dazu die Playlisten auch als Dateien in der Dateiliste aufgelistet werden. Das ist jedoch nicht ohne große Änderungen möglich - vor allem weil Playlisten ja auch durch Mp3tag geladen werden können.