Konvertierung von MP3's auf andere Bitrate


#1

Hallo,

zunächst erstmal ein großes Lob für die wirklich ausgereifte und durchdachte neue Version.

Was mir eigentlich noch fehlt, damit Mp3tag zum rundum sorglos Tool bezüglich MP3 wird, wäre die Integrierung eines Encoders (z. Bsp. Lame). Um zum Beispiel ganze Gruppen von MP3's in eine andere Bitrate zu konvertieren.

Gruß,

reima10


#2

Hallo reima10,

sorry, das ist nicht geplant. Mp3tag bleibt ein ID3-Tag Editor und wird in Zukunft weder um Player-, Encoder- oder Textverarbeitungseigenschaften erweitert werden :wink:

Wenn Du MP3s downsamplen möchtest, gibts bei mpex.net eine ganz gute Anleitung dafür.

Viele Grüße,
~ Florian


#3

Was du da machen willst, bzw. vorhast, nennt sich "Transcoding". Und darüber wird jeder Experte die Nase rümpfen. Denn das führt immer zu hörbaren Qualitätsverlusten. Besonders von MP3 -> MP3. Der einzig gangbare Weg, zu einer gerineren Bitrate zu kommen (ich nehme ´mal an, daß du auf 128 kbit von meinetwegen 192 kbps konvertieren willst), ist der vom Original aus. Das setzt natürlich das Vorhandensein des Originals beim Benutzer voraus - was aber nicht der Fall sein dürfte.
Also als Tipp: Euere MP3-Files immer so lassen wie sie sind, wenn ihr eueren Ohren einen gefallen tun wollt. Berauschend sind auch die 192er in konstanter Bitrate erzeugten von der Hörqualität her nicht. Einzig und allein die mit "LAME --alt-preset standard" in variabler Bitrate generierten, sind das, was in Sachen MP3-Codierung das Non-Plus-Ultra darstellt. Aber das ist ja bis zu den Release-Groups und den "Normalusern" sowieso noch nicht vorgedrungen - und wird vermutlich auch noch einige Jahre dauern, bis die das gecheckt haben. :astonished: