Lange Kommentare


#1

hi,
ich sende mit AMIP+cURL meine gespielten lieder in eine datenbank.
leider kommen vom kommentarfeld immer nur maximal 29 buchstaben durch.

dies wenn ich id3v2.4 utf-8 in mp3tag verwende.
wenn ich die id3v2.3 ISO-8859-1 version verwende kommen alle buchstaben durch. doch dann fehlen
mir gewisse sonderzeichen.

da ich noch nach der genauen ursache suche, frage ich mal, kann es überhaupt am id3v2.4 utf-8 liegen? weil im mp3tag sehe ich die kompletten kommentare.

:unsure:

arT2


#2

Sehr wahrscheinlich liegt es daran. Es gibt noch nicht so viele Programme die das lesen können, Amip gehört wohl nicht dazu.
Gibt noch v2.3 utf-16, schon probiert?


#3

andenkopffass nein. wieder was gelernt :wink:

dankeschön! mit v2.3 utf-16 kriege ich die langen kommentare durch amip und curl.

edit1: mist, jetzt kommen umlaute falsch durch :confused:

edit2: aalso. ich bin total verwirrt aber es funktioniert nun. hoffentlich auch morgen noch! habe nochmals
auf iso-8859-1 umgestellt, weil mir das irgendwie am logischsten erscheint. und siehe da es geht. und zwar mit umlauten und langen kommentaren diesmal.