Leistungsfähiger Player ohne PC gesucht

Hallo Experten,

habe jetzt einige Monate Arbeit in meine MP3-Sammlung investiert. Dabei hat mir MP3-Tag und die vielen Tipps aus diesem Forum sehr geholfen, besten Dank nochmal an das komplette Team !!!

Nachdem meine Sammlung nun top getaggt ist, suche ich einen leistungsfähigen Wohnzimmer-Player. Dabei hasse ich es, hierzu extra einen Rechner starten zu müssen. Das muß zack zack schneller gehen, wenn man mal auf die Idee kommt, Musik zu hören. Meine Frau würde sich z.B. nie die Mühe machen, mehrere Geräte zu starten, nur um Musik zu hören.

Aktuell habe ich den Western Digital Mediaplayer installiert, siehe
http://www.wdc.com/de/products/Products.asp?DriveID=735

Ist ein tolles erstaunlich leistungsfähiges Gerät, spielt alle Medien bis hin zu HDMI Filmen. Man braucht nur die externe Festplatte anzudocken und kann über das Bildschirmmenü auf dem Fernseher (oder mit einem kleinen TFT) die Titel auswählen und abspielen.

Perfekt finde ich dies aber noch nicht, weil ich wegen der Datenmasse z.B. keine Cover in der Listenansicht anzeigen kann (Einladen dauert ewig) und auch teilweise sehr lange in den Strukturbäumen geklickt werden muß, um einen bestimmten Titel zu erreichen. Auch wegen der Datenmasse kann ich nicht nach Genre sortieren oder nach Interpreten suchen. Um einigermaßen schnell voranzukommne, habe ich die Dateien (Alben) schon auf der Festplatte in einer alphabtetische Struktur hinterlegt und in der Box die Mediabibliothek abgeschaltet.

Mein Traum ist ein superschnelles Menü, wie z.B. das Mediamenü der PS3. Aber auch die PS3 hat Schwachstellen, weil man z.B. nur Fat32 Platten andocken kann und das Teil immer im Netz steht (passt mir nicht).

Hat jemand einen Tipp, wie man dies im Wohnzimmer ohne PC mit schnellster Verfügbarkeit und allen Features realisieren kann ?

Gruß

Dragon