Links setzen in html-export ?


#1

Hallihallo,

nun habe ich doch noch eine (hoffentlich letzte) Frage:

Nachdem nun der html-Export prima klappt, wäre es das "i-tüpfelchen", wenn es einen Weg gäbe, statt nur der Songtitel auch entsprechende Links einzubauen, so daß ich quasi einen Song direkt aus der html-Liste heraus starten könnte. In der Befehlsreferenz habe ich diesbezüglich nix gefunden.
Gibts einen Weg?

Vielen Dank im voraus

Volker


#2

Hallo Anderson,

ich bin neu hier und hatte selbst einige Fragen bezüglich des Exports, also hab ich mich etwas umgeschaut. Dabei bin ich dann auf deine Frage gestoßen und habe mir gedacht, "stimmt, der gute Mann hat Recht, das wäre wirklich ne gute Idee, sowas zu machen.". Daraufhin musst eich einfach ein bisschen ausprobieren und versuchen das ganze in den Griff zu kriegen. Ich präsentiere dir dabei mal meine Lösung. Ich hab den Link zur Datei auf den Titel des Liedes gesetzt. Voraussetzung für das ganze ist, dass die export-datei im übergeordneten Verzeichnis deiner ganzen Interpretenordner liegt, bzw. im höchsten Ordner deines Archivs, also sowas wie:

Z:\Musik
Z:\Musik\Band A
Z:\Musik\Band A\Album G
Z:\Musik\Band A\Album G\Lied 1.mp3
Z:\Musik\Band A\Album H
Z:\Musik\Band A\Album H\Lied 11.mp3
Z:\Musik\Band B
Z:\Musik\Band B\Album Y
Z:\Musik\Band B\Album Y\Lied 1.mp3
Z:\Musik\Band B\Album Y\Lied 2.mp3
Z:\Musik\Lied 17.mp3

Falls die Ordnerstruktur bei dir ungefähr so aussieht, dann sollte die exportdatei "xyz.html" in dem "Musik"-Ordner liegen. (Ob es anders funktioniert habe ich nicht ausprobiert, auf jeden fall sollte die Datei auf dem gleichen Datenträger liegen.)

Nun zum wesentlichen:
Je nachdem wo du deinen Link haben möchtest, musst du die Zeile in der das entsprechende Feld steht verändern (ausgehend vom Profil html_export).
Bei mir war das der Titel:

<td$if($odd(%_counter%), class="odd",)>%title%

wird dabei zu:

<td$if($odd(%_counter%), class="odd",)>%title%

Dabei erzeugt abcde einen Link zur Datei Z:\Musik\Lied27.mp3, der als abcde angezeigt wird, /a schließt den Link wieder.

Die Funktion $regexp(%_filename_rel%,\\,/) ersetzt in %_filename_rel% alle </i> durch / also im Pfad zur Datei die verlinkt werden soll.

Willst du den Link nicht auf den Titel, sondern zum Beispiel auf die Titelnummer setzen, musst du entsprechen die Zeile in der %track% steht verändern.

Ich hoffe ich habe das nicht zu kompliziert erklärt und es funktioniert bei dir alles.

MfG und Danke für die Anregung :smiley:

Reaper


#3

Hi Reaper,

ganz herzlichen Dank. Es funktioniert tatsächlich. Ist 'ne dolle Sache, wirklich.
Thx nochmals.

Gruß
Volker