Lob + Wünsche :-)


#1

Hallo Florian,

erst einmal vielen Dank für Dein tolles Programm. Ich habe schon mehrere ähnliche Programme gestestet, aber Deines hat mühelos die Spitzenposition in meiner persönlichen Rangliste übernommen.

Dennoch - Du ahnst es schon :slight_smile: - habe ich noch ein paar Vorschläge für zukünftige Versionen. Es wäre toll, wenn Du das eine oder andere Feature mal einbauen könntest.

Startverzeichnis: Daß beim Start das zuletzt benutzte Verzeichnis wiederhergestellt wird, ist prima. Aber wenn dieses Verzeichnis inzwischen nicht mehr existiert, startet das Programm im MP3TAG-Verzeichnis. Ich fände es besser, wenn in diesem Fall das Standardverzeichnis benutzt würde. Übrigens: vielen Dank dafür, daß Du nicht "Standart" geschrieben hast. ;D

Formatstrings: Ist es möglich, Formatstrings aus der Auswahlliste zu löschen? Das habe ich bisher nur über den Regedit geschafft...

Eingabefelder: Nicht so wichtig, aber es wäre nicht schlecht, wenn man das Fenster mit den Eingabefeldern auch unten andocken könnte statt links/rechts.

Formatieren: Läßt es sich irgendwie machen, daß auch die Verzeichnisnamen entsprechend den Einstellungen formatiert werden? Ich möchte als Schreibweise "Normal", d.h. den ersten Buchstaben eines Wortes groß. Aber anscheinend bezieht sich der Befehl nur auf Dateinamen und Tags, denn aus
metallica1984 - ride the lightning06 - escape.mp3
wird nur
metallica1984 - ride the lightning06 - Escape.mp3
und nicht wie erhofft
Metallica1984 - Ride The Lightning06 - Escape.mp3
Natürlich sollten alle Verzeichnisse oberhalb von "Metallica" unverändert bleiben.

In der Hoffnung, nicht zu unverschämte Wünsche geäußert zu haben, wünsche ich Dir und allen anderen Usern noch viel Spaß mit MP3TAG!

Zaphod Beeblebrox


#2

Hallo Zaphod Beeblebrox,

vielen Dank für Dein nettes Feedback! Es freut mich, dass Dir Mp3tag gefällt :slight_smile:

Zu Deinen Vorschlägen:

Startverzeichnis: Ich habe Deinen Vorschlag in den aktuellen Developer Build aufgenommen.

Formatstrings: Nein, das Löschen von Formatstrings ist nicht möglich (außer per Regedit :wink:)

Eingabefelder: Das ist bereits möglich - allerdings werden die Eingabefelder dabei ganz schön breit.

Formatieren: Sorry, aber das Formatieren von Verzeichnisnamen ist nicht geplant. Ich empfehle Dir dazu das Muti-Rename-Tool des TotalCommander.

Viele Grüße,
~ Florian