M3U und TXT Datei direkt im Verzeichnis ablegen


#1

Tag Ihr lieben kleinen Helferlein. :slight_smile:
Ich habe folgendes Problem.
Ich möchte gerne das MP3Tag mir die Playlist, also die M3U für Winamp sowie eine Tracklist im TXT Format, direkt in das Verzeichnis packt wo auch die MP3s sind; also nicht wie bisher in's MP3Tag verzeichnis. Klar, notfalls könnte ich es auch immer daraus kopieren aber ich bin ehrlich gesagt faul.
Dann nochwas.
Is es möglich MP3Tag zusagen, dass wenn ich mehrere Dateien aus unterschiedlichen verzeichnissen öffne. Es die beiden dazugehörgen Listen, also M3U und TXT, jeweils seperat ins dazugehörige Verzeichnis ablegt? Beispiel: Ich öffne mit MP3Tag 15 Alben von 5 unterschiedlichen Interpreten. Das ich dann nur einmal auf Playlist erstellen klicke, und MP3Tag dann halt 15 Playlisten macht und sie immer direkt in das Verzeichniss des dazugehörigen Albums ablegt plus die TXT Datei?


#2

Playlist:
Bei Optionen > Playlist bei "Playlist-Dateiname" z.B: %_folderpath%%artist% - %album%.m3u eingeben.
Strg+Shift+P erstellt in allen Verzeichnissen dann eine Playlist. Bei einer größeren Anzahl von Verzeichnissen muss die Shift-Taste eventuell bis zum Ende gehalten werden.
Oder mit gedrückter Shift-Taste auf das Playlist Icon klicken.

Trackliste/Export:
Wie sieht deine Exportvorlage für die Tracklist aus?
Beim Export kann man die Option "Eine Datei pro Verzeichnis" markieren.


#3

Also das mit dem Export der Trackliste für das einzelne Verzeichnis klappt schon ganz gut. Is alles genau so wie ich es haben wollte.
Allderings funktioniert das mit der Playlist noch nicht ganz nach meinem Gusto. Wenn ich mehrere Alben in MP3Tag öffne und die Listen erstellen will. Wird nur eine angelegt, also eine List mit allen im Programm geöffneten Alben, und wird dann im Ordner des ersten Albums abgelegt. Hab das auch schon mit %_folderpath% probiert und so, klappt aber nicht. Ausserdem kann ich bei der Playlist ja nicht mal wie beim Export "Eine Datei pro Verzeichnis" angeben. :frowning:

Was genau meinst Du mit "Wie sieht deine Exportvorlage für die Tracklist aus?" ?
Also ich nehm die ganz normale TXT die bei MP3Tag angeboten wird, jedoch leicht verändert. Also hab Year, Comment und Genre entfernt. Wenn Du das meinst.
Sorry, ich bin ein Anfänger in der Sache und versteh nich auf Anhieb was genau Du meinst.


#4

Kannst du bitte genau beschreiben wie du eine Playlist erstellst?

Dafür ist ja die Shift-Taste zuständig.

Einfach den Inhalt der Exportdatei.
Aber wenn ein Export nun funktioniert ist ja gut.


#5

ja doch funktioniert mittlerweile. Danke. :slight_smile:

Aber nun hat sich mir eine neue Frage aufgeworfen.
Ist es irgendwie Mögliche die Export Datei auch als ne Excel-Datei zu erstellen? Und wenn ja, auch so das Track, Title, Länge des Songs, Album, Interpret etc. in je einer Zelle steht?


#6

Ich glaube nicht, dass Mp3tag in der Lage ist, originäre Excel-Dateien zu erstellen, das kann wohl auch nur Excel selbst, aber Mp3tag kann z.B. eine sogenannte CSV Textexportdatei erstellen, die in Excel importiert werden kann.
Vielleicht hilft dieser Thread weiter:
Zu doof für Export?

DD.20070330.1957