m4a Alben Taggen


#1

Hallo!

Möchte gerne nen paar m4a alben taggen...

möchte die CD Tags im Format 1/1 1/2 etc. haben :wink:

Leider springt das feld sobald ich rausgehe nach dem eintippen automatisch auf "1"

ebenso bei den tracks...statt 01 kommt dann automatisch "1"

wie kann ich das ändern? :slight_smile:

taggprofis vor....sry hatte denselben thread eben in international bevor welche sich beschweren. habs zu spät gesehen das es auch deutsch gibt :smiley:

lg,
stylepixel


#2

Indem du "Strg + K" drückst nach Auswahl der zu nummerierenden Tracks
[] Gesamtzahl speichern:
heisst nichts anderes, als das Zähler und Nenner dort stehen
1/20; 2/20....19/20; 20/20
[
] Führende Nullen bei Tracknummer
[x] führende Null hier anklicken
01/20; 02/20; 03/20..... 20/20

erst an paar Dateien probieren :wink:


#3

Das Tagformat bei m4a Dateien unterstützt keine führenden Nullen.
Und die Gesamtzahl der Tracks wird in einem extra Feld TOTALTRACKS gespeichert
(siehe Ansicht > Erweiterte Tags).


#4

also kann ich da nix dran machen? :frowning:

oiee schade....

sagt mal is die Qualität von Itunes .m4a Alben besser wenn ich sie so lasse oder is das nen großer Qualitätsverlust beim konvertieren zu CBR 320kbps LAME mp3 mit foobar?


#5

Führende Nullen braucht man eigentlich auch nicht (in iTunes z.B. gibt es die auch nicht). Die meisten Programme können mittlerweile Zahlen richtig sortieren.

Warum willst du die Dateien konvertieren?


#6

würde sie gerne konvertieren, damit ich sie auch in mp3 habe....weil eigentlich die ganze musik sammlung bisher aus mp3 ist :slight_smile:

wichtig in meiner sammlung is mir: immer die höchte quali....heisst mp3 nur in 320er, flac etc.

jetzt war halt die überlegung....m4a lassen oder ne mp3 320 draus machen?

Ist der Qualiverlust enorm?

achja....dickes DANKE erstmal für deine super nette hilfe :slight_smile:


#7

Wenn ich nicht unbedingt konvertieren muss (z.B: Software oder Hardware kann kein m4a) würde ich es lassen.
Einen Qualitätsverlust gibt es immer wenn man in ein verlustbehaftetes Format konvertiert.
Ist nur die Frage ob man davon überhaupt was hört.
Wenn du bei 320 kbps bleibst sollte das schon OK sein, mir reicht auch VBR V2


#8

Danke für deine Info...sag mal kann ich das nicht ohne weitere Verluste in ne mp3 ummünzen indem ich aus den .m4a erst ne .wav umkonvertiere und die .wav's dann in eine mp3?

geht sowas...damit sollte doch ein zusätzlicher Verlust wegfallen oder seh ich das falsch? :wink:


#9

Das geht, und mit dem richtigen Programm bestimmt auch direkt m4a in mp3. Aber das ist immer mit Klangverlust verbunden.


#10

sehr gut, also gibt es mit meiner .wav und dann mp3 methode keinen zusätzlichen Verlust? :wink:

hab noch eine letzte frage....werde sie wohl nun als .m4a lassen.

kann man iwo mit mp3 tag den Tag "Subtitle" bearbeiten? :wink:


#11

Du kannst die eine Spalte in der Listenansicht oder ein Eingabefeld im Tag-Panel hinzufügen.
Der Inhalt wäre wohl %subtitle%

Das Tag-Panel ergänzt du in Extras>Optionen
Eine Spalte fügst du hinzu, indem du einen Rechtsklick auf den Spaltentitel machst (und dann der Dialogführung folgst)


#12

Um die Dateien zu konv. benutze CDex, kann in alle Richtungen und verschiedenste Formate der cbr und vbr bearbeiten.

Noch ne Idee wäre mit CE v pro ( Cool Edit v 2... schießmichtot pro ), lässt ebenfalls viele Spielereien zu.

Nice Weekend :music:


#13

ich muss mich bei euch allen dick BEDANKEN!!!! :slight_smile: hab richtig was dazu gelernt! Und nett und freundlich und nicht wie in manchen anderen Foren gehts hier zu :w00t:

problem gelöst....mit der subtitle spalte geht es...dann bleiben es wohl .m4a's :wink: :slight_smile:

:music: :music: :music:

rock on! und nochmal DANKE :slight_smile: