Markierung des gerade gespielten Songs im Dateifenster


#1

Gibt es eine Möglichkeit, den aktuell gespielten Song im Dateifenster z.B. farbig oder fett etc. zu markieren (parallel zur Markierung des gerade aktuell neu ausgewählten Songs)?

Bei der überarbeitung größerer Datenbestände (z.B. Lyrics) wäre es hilfreich, wenn ich - wegen anderer paralleler Änderungen (z.B. Schreibfehler/Tagfehler) in anderen Songs - nicht immer wieder mühsam den Focus des aktuell gespielten Songs per Auge (Blick auf Player und nervige Suche, wo ist gerade dieser Song im großen Dateifenster) suchen müßte.

Den Focus brauche ich aber immer wieder, weil ich dann den darauffolgenden Song zum Ändern der Lyrics auswählen muss. Und das halt immer wieder.

Ich nutze zum Suchen und Aktualisieren der Lyrics das Programm Leoslyrics (geniales Tool) in Kombination mit Winamp, aber nach einem Update des Songs wird das Lyricsfeld in MP3TAG nicht sofort aktualisiert und ich muss mühsam nochmals mit der aktuellen Auswahl über die gerade getaggten Songs fahren, damit die Lyricsfelder im Dateifenster wieder aktualisiert werden. Und so verliere ich natürlich immer wieder den Focus auf die gerade gespielte Datei.

Simpel gefragt: "Sind 2 paralelle Markierungen gleichzeitig möglich ?
= aktuell gespielter Song und aktuell ausgewählter Song
oder gibt es sonst noch einen Trick?

Ansonsten ein SUPER-Prog, danke !!!


#2

Woher soll Mp3tag wissen, welcher Song gerade abgespielt wird?


#3

Dadurch dass ich genau einen Song markiert und mit "Abspielen" aufgerufen habe.
Den kann ja dann nur MP3TAG zu meinem Standardplayer WINAMP geschickt haben, also müsste es MP3TAG auch wissen.

So ist zumindest meine Logik.


#4

Mp3tag benutzt den Standardplayer. Problem ist aber, dass die Datei ja schon zu ende sein kein wenn du mit dem Bearbeiten in Mp3tag anfängst.

Das scheint ziemlich speziell zu sein und die Chancen, dass der Wunsch aufgenommen wird, sind meiner Meinung nach gering.


#5

Danke, wäre halt schön gewesen, wenn der jeweils letzte an den Standard-Player geschickte Song einfach parallel zu der laufenden Markierung irgendwie gekennzeichnet bleibt.


#6

Achso, jetzt habe ich es verstanden. :blush: Schwer zu implementieren wäre das glaube ich nicht, da einfach nach einem Doppelklick die Hintergrundfarbe der Zeile geändert werden müsste, aber trotzdem denke ich, dass es zu speziell ist.