Massen-Umbenennen von .jpg-Dateien


#1

Hallo,

ich benutze Mp3Tag fuer meine Musikdateien schon lange und habe jetzt hier eine Reihe von eingescannten Buechern bekommen. Die Buchseiten liegen jeweils einzeln im jpg.-Format in Riesenordnern vor und tragen alle ellenlange Nummernkombinationen wie "78473833" als Titel.

Jetzt frage ich mich, ob ich auch bei jpg.-Dateien den Mp3Tag zur automatischen Massen-Umbenennung benutzen kann, ganz so wie man es mit Mp3Tag so schoen bei Musikdateien hinbekommt. Ich moechte die Seiten nach ihrer originalen Seitenzahl automatisch benennen, also "01", "02", "03", etc.

  1. Geht das mit Mp3Tag? Bis jetzt klappt es bei mir nicht.

  2. Gibt es andere Programme dazu? Die Daten-Manager, die ich eben runtergeladen habe, haben alle keine Funktion zur Massen-Umbenennung.

Gruesse
Stupendous Man


#2

Das funktioniert nicht. Mp3tag kann man nur für Audiodateien benutzen.


#3

@Stupendous Man ,

glaube nicht das dieses Mp3tag umsetzen kann.

Ich persönlich nutze für solche sachen grundsätzlich den Total Commander. Unter dem Reiter \Dateien\Mehrfach-Umbenenn-Tool oder auch STRG+M geht dieses sehr, sehr einfach. Übrings hat Florian für den Total Commander auch ein Plugin (Lister extensions - Anytag) geschrieben, nutze ich immer auf Arbeit <_<

Gruß

mp3rix


#4

Ok, kann man nichts machen. Trotzdem seid ihr die besten, weiter so. :music: :music: :music:

Danke! Uebrigens rat mal, was fuer image-Dateien ich damit versuche umzubenennen...genau solche historischen Illustrationen, wie du sie im Avatar hast! Yeah, die rocken! :book: :smiley: :book: :smiley: Schick mal eine PM, wenn du Lust hast.

Ich hab da noch eine Frage zum Total Commander: Wie kann ich es einrichten, dass das Programm die Dateien mit 01, 02, 03 nummeriert und nicht mit 1, 2, 3? So eine Nummerierung ohne vorangestellte Null interpretiert mein MAGIX Viewer leider als eine hoehere Zahl als 10, 30 und 30. Irgendeine Idee?

Plates Gruesse
Stupendous Man


#5

Für solche Arbeiten ist das kostengünstige Grafikprogramm Irfanview zu empfehlen.

Es beherrscht das Umbenennen von Bilddateien im Stapelverfahren, und ist auch in der Lage, Metadaten wie IPTC und JPG Kommentar zu bearbeiten. Vielleicht probierst du es 'mal aus.

DD.20060716.2222


#6

Du meinst also das Umwandeln von Bild- zu Textdateien zwecks Textverarbeitung, oder? Danke, ich schaue es mir mal an, denn OmniPage Pro kostet nur schlappe 500 Euro.

Ich habs. [C01+1:3]. Entscheidend ist der Doppelpunkt.


#7

Nein, das meine ich nicht. Hast du denn so etwas vor?

DD.20060716.2244


#8

Ja, eigentlich schon. Ich moechte solche eingescannten Seiten wie unten in bearbeitbare Textdateien umwandeln, ohne dass natuerlich die Fotos futsch gehen oder das originale Layout ruiniert wird. Dann wollte ich die ganzen einzelnen Seiten mit dem Acrobat-Writer zu einer handlichen pdf-Datei zusammenfassen.


#9

Warum willst du den Text bearbeiten?

DD.20060716.2321


#10

Ich moechte Markierungen im Text mit dem gelben Textmarker machen, kurze Kommentare hinzufuegen und vor allem moechte ich mit Copy & Paste Textpassagen kopieren und in andere Dokumente einfuegen, weil ich mir damit das ewige Abtippen erspare. :book: :music: :book:


#11

... damit

DD.20060717.0010


#12

Hi,

noch eine kleine Frage: Ich suche ein kleines Programm zum Archivieren und Katalogisieren von 'normalen' Dateien wie pdf- und Word-Dateien, also so etwas wie es z.B. die Winamp Library fuer MP3s ist. Jemand einen Vorschlag?


#13

Den Vorschlag, daß mp3tag auch andere Dateien als Musikfiles einlesen kann, damit man mit ihm sie zumindest nur umbenennen kann, hatte ich schon vor längerem einmal gemacht. Aber Florian blieb und bleibt in der Sache hart. Obwohl es eigentlich nur eine Erweiterung der Einlesemöglichkeit unter dem Menüpunkt "Einlesen auf folgende Dateitypen beschränken" auf zusätzlich noch . in der Auswahl hätte geben müssen.


#14

Hi,

versucht es doch einmal mit

http://www.toolsandmore.de/Central/Produkt...atei-Tools/Joe/

in meinen Augen ein Super-Tool, mit dem man ganz einfach und schnell alle Arten von Dateien individuell umbenennen kann

Gruß
Jürgen


#15

Sag mal, weißt Du eigentlich, was Du da vor hast und welche Tools Du für was verwendest?

Anscheinend hast Du einen Adobe Acrobt Vollprodukt, da Du von Writer schreibst.
Genau dieses Produkt besitzt bereits eine Volltexterkennung und kann sozusagen hinter das grafische Dokument/Bild einen zweiten Layer mit dem Text legen. Dazu gibt es einen Meünpunkt, evtl. muß man bei älteren Version etwas nachladen.

Du kannst dann nach Worten suchen und das wird in dem ehemligen JPG direkt angezeigt (daher mein Wahl Layer), denn oben liegt das von Acorbat eingebettet jpg, dahinter der Textlayer (bzw. der Textzeiger weist auf die graf. Position).

Damit hast Du schon alles, was Du brauchst.


#16

Hi,

ich habe gerade dasselbe Problem und habe mir auch schon diverse Programme dazu angeschaut, allerdings hatten diese keine Skriptbefehle oder zumindest keine umfangreichen.
Dazu jetzt zwei Fragen. Kann Total Commander sowas, also einzelne Zeichen suchen, mit einer if-Bedingung Möglichkeiten unterscheiden ... (also das was Mp3tag kann).
Zweitens fällt mir als Alternative folgendes ein: Man nimmt z.B. Joe dazu, alle JPGs in MP3 zu verwandeln (also nur die Endung ändern) und liest diese dann in Mp3tag ein. Kann man Mp3tag dazu kriegen, dass es keine Änderung an der Datei vornimmt, außer am Dateinamen? Also in keinster Weise eine Tag in die Datei schreibt.

mfG
gnor


#17

Massen-Umbenennung beherrscht Bulk Rename Utility eigentlich aus dem ff.


#18

Das scheint recht umfangreich und somit auch geeignet zu sein. Ich habe allerdings nicht gesehen, ob man Dateien damit nach Mustern verschieben kann (also alle mit dem Anfangsbuchstaben "A" in einen Ordner "A"). Weißt du oder jemand, ob das damit geht?

mfG
gnor