Media Monkey Rating / Rating MM nur bei MP3 korrekt

Hallo Forum,
nach jahrelangem stillen nutzen, ist das nun mein dritter Thread in kurzer Zeit. Ich bitte schonmal um Vergebung, aber mein Urlaub muss ja irgendwie sinnvoll genutzt werden :slight_smile:

Ich nutze Media Monkey 4.1.6.1736 (d.h. die aktuelle Version).

Die Rating Tags, die Media Monkey schreibt (angezeigt als %rating mm% in MP3Tag), hat Florian ja dankenswerter Weise vor kurzem für MP3 angepasst, so dass hier alles super läuft.

Ich nutze auch FLAC und MP4-Audio von iTunes. FLAC wird derzeit gemappt auf %rating% und mp4 auf %rate%. AuĂźerdem werden hier andere Wertebereiche verwendet. (0 - 100 in 10er Schritten pro halben Stern).

Kann das auch auf %Rating mm% gemappt werden, damit ich nicht je nach Datei immer unterschiedliche spalten mit unterschiedlichen Werten pflegen muss?

Im Anhang habe ich ein Beispiel vorbereitet, mit Beispieldateien mit allen Ratings aus MM.

@Florian: kannst du das entsprechend umsetzen?

GruĂź

Feuervogel

testaudio.zip (221 KB)

Anbei noch zwei Screenshots. Einmal Media Monkey, einmal das Ergebnis in MP3TAG



Und worin besteht jetzt der Fehler? Die Felder %rating% und %rate% werden doch wohl richtig befĂĽllt, oder?
Dan sieht mir das mehr nach Feature Request / Vorschlag aus.
Oder was habe ich nicht verstanden?

Man kann alle Rating Systeme in einer Spalte anzeigen.
Dazu sollten die unterschiedlichen Werte vergleichbar bzw. sortierbar gemacht werden ...
und die Darstellung fĂĽr die gemeinsame Anzeige irgendwie gleich gemacht werden.

Spaltendefinition
Name: Rating
Wert: $if2(%RATE%,$if2(%RATING%,$if2(%RATING WINAMP%,$if2(%RATING WMP%,$if2($mul(2,$left($replace(%RATING MM%'.0','.',),2)),$if2($ifgreater($regexp(%POPULARIMETER%,'^.+|(\d{1,3})|\d+','$1'),196,100,$ifgreater($regexp(%POPULARIMETER%,'^.+|(\d{1,3})|\d+','$1'),128,80,$ifgreater($regexp(%POPULARIMETER%,'^.+|(\d{1,3})|\d+','$1'),64,60,$ifgreater($regexp(%POPULARIMETER%,'^.+|(\d{1,2})|\d+','$1'),1,40,$ifgreater($regexp(%POPULARIMETER%,'^.+|(\d)|\d+','$1'),0,20,))))),))))))
Feld:
Sortieren nach: $right('000'$replace($if2(%RATE%,$if2(%RATING%,$if2(%RATING WINAMP%,$if2(%RATING WMP%,$if2($mul(2,$left($replace(%RATING MM%'.0','.',),2)),$if2($ifgreater($regexp(%POPULARIMETER%,'^.+|(\d{1,3})|\d+','$1'),196,100,$ifgreater($regexp(%POPULARIMETER%,'^.+|(\d{1,3})|\d+','$1'),128,80,$ifgreater($regexp(%POPULARIMETER%,'^.+|(\d{1,3})|\d+','$1'),64,60,$ifgreater($regexp(%POPULARIMETER%,'^.+|(\d{1,2})|\d+','$1'),1,40,$ifgreater($regexp(%POPULARIMETER%,'^.+|(\d)|\d+','$1'),0,20,))))),)))))),'.',),3)
Numerisch: ja


DD.20150402.0752.CEST, DD.20150404.0939.CEST


Hallo zusammen,

%rating mm% ist ja kein "echtes" Tagfeld, sondern eine Repräsentation der Bewertungsinformation von Media Monkey in MP3Tag.

Ob es nun ein Bug oder ein Feature Request ist, kann wahrscheinlich nur Florian entscheiden.

Sofern %rating mm% nur für ID3 Tags sein soll, um das POPM Frame schöner darzustellen, dann wäre mein Punkt in der Tat ein Feature Request.

Sollte es aber als Harmonisierung der verschiedenen Bewertungsfelder aus Media Monkey mit den verschiedenen Werten der unterschiedlichen Tag-Typen gedacht sein, so handelt es sich um einen Bug. (Dies war bisher mein Verständnis).

Danke für die tolle Idee. Ich werde sie die nächsten Tage mal ausprobieren. (Durch Ostern sitze ich derzeit nur selten am Rechner).

GruĂź

Feuervogel

Hallo DetlevD,
habe mir deinen Vorschlag jetzt doch noch angesehen. :smiley:

Eine echt gute Idee. Leider fehlt nur die Möglichkeit, die Bewertung so auch über MP3Tag zu ändern, da die Spalte natürlich keinem Feld zugeordnet ist. Also keine komplette Lösung. :frowning:

Ich habe mir nochmal Gedanken darüber gemacht, ob man das Problem nicht doch mit Mapping von Tagfeldern lösen könnte, aber das Problem sind die unterschiedlichen Werte.

Wenn Rating mm also nicht fĂĽr alle Tag-Typen angepasst wird, wĂĽrde ich folgendes Feature Request stellen.

Erweiterung des Tag-Mappings um eine mögliche Wertezuweisung JE MAPPING.

z.B. Mappe "ID3v2" von "RATING MM" an "RATING" und nutze folgende UmschlĂĽsselung der Werte:
Aus 1 mache 20, aus 2 mache 40, etc.)

Oder gibt es so etwas bereits?

Nur 'mal so zum Test ... in der Listenansicht, ...
fĂĽr die Spalte, in der jetzt alle Rating Werte berechnet angezeigt werden, ...
in der Spaltendefinition eintragen ...
Feld = %RATING FV%

Dann in der Listenansicht in der Spalte "Rating" bei der ersten Datei das Editfeld öffnen, ...
und von oben bis unten dieses Feld mit "Enter" bearbeiten, ...
dann haben alle Dateien ein neues Tag-Feld "RATING FV", ...
mit den umgerechneten Werten.

So ... und jetzt stelle dir vor, dass diese Berechnung jedes Mal erfolgen muss, wenn ein solcher Wert angezeigt werden soll, in der Phase des Mappings, wo ansonsten nur ein "Name getauscht" wird.

Also ... eine Berechnung wirklich jedes Mal, wenn eine Datei "angefasst" wird, ...
könnte das so gewollt sein?

Was mir so eben aufgefallen ist, ...
bei deinen MP4 Musterdateien, im Feld REPLAYGAIN_TRACK_PEAK, ...
sind die Zahlenwerte mit einem "Dezimal-Komma" angezeigt, ...
das kann aber im internationalen Vergleich ...
und fĂĽr das Sortieren nicht so richtig sein, ...
deshalb mĂĽsste dort eigentlich ein "Dezimal-Punkt" erscheinen.

DD.20150404.1101.CEST

Wer kann hierzu eine Antwort liefern? Ohne eine Antwort geht es hier leider nicht weiter.