Mehrere gleiche Einträge in Spalten

Hallo & so.....
z.B. Spalte > Album-Interpret.
Mein Ablauf. Dort einen Namen manuell eingeben - Maus rechts kopieren - und diesen dann in jede einzelne Spalte zu einer eingelesenen CD/mp3 Ordner einfügen.
Das ist ziemlich umständlich.
Eine Spalte als Ganzes für obige Eingaben zu selektieren und auszuführen, funktioniert aber nicht.
So wäre es hilfreich einen passen Tipp dazu zu erhalten und stelle gleichzeitig eine weitere Frage, die beim Handy mp3 Abspielen aufgetaucht ist, wo alle App-Versuche die Abspielung aus Ordner oder Album nicht nach der gewünschten Lfd-Track-Nr. abläuft, sondern nach der Titelsortierung im ABC Format.
Das ist besonders nervend, wenn in einem Ordner sich 2 oder mehrere Interpreten CDs befinden.
Dass dies mit extra gesetzten Lfd-Nr. vor dem Titelsong behoben werden kann, ist mir auch klar, aber umständlich und unerklärlich, wofür eine Trackspalte dann gut sein soll?
Ich habe auch die Ordner im Explorer gecheckt, ob dort die Trackspalten ordentlich sortiert waren, was aber auch bei einem neuen Einlesen ins Handy keinen Erfolg gebracht hat.
Vielen Dank für eine Hilfe
deHoins

Die von dir geschilderte Arbeitsweise ist in der Tat umständlich.
Aber vielleicht gilt die für die Version "hoins", wie es in deiner Signatur steht.

Für die aktuelle Version von Mp3tag (2.85..) gilt die Eingabe über das Tag-Panel und/oder den Dialog "Erweiterte Tags" oder Aktionen als arbeitssparend.
Dazu markiert man in der Dateiliste alle Dateien, die gleiche Daten bekommen oder auf gleiche Weise behandelt werden sollen. Anschließend gibt man die Daten in die entsprechenden Eingabemöglichkeiten des Tag-Panel ein und speichert die Änderung mit Strg-S.
Für manche Aufgaben gibt es dann auch noch den Track-Nummern-Assistenten und nicht zu unterschätzen: die Konvertierung von Daten aus dem Dateinamen.

MP3tag hat im folgenden nichts zu tun mit den Problemen, die ein bestimmter Abspieler verursacht, speziell hinsichtlich seiner Reaktion auf nicht gefüllte Tag-Felder.

Hallo Ohrenkino,

erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort, die mir nach etwas Rumspielen als nicht unbedingter
Computerfreak doch weitergeholfen hat.
So habe ich bei mir die fehlenden Eingaben bei Album Interpret, nachdem ich die kpl. CD selektiert habe nicht wie vermutet in dieser Spalte eingegeben (weil das auch gar nicht ging) sondern auf der linken Seite des Menüs. Das danach erfolgte Abspeichern hat das gewünschte gebracht.

Die Anfrage bzgl. des Ablaufes nach Nummerierung oder ABC in einem Player oder Handy bezog sich nicht auf Mp3tag sondern Allgemein. Da spielt auch keine Rolle mit welchen Pg. ich die Ordner
auf ein tragbares Gerät spiele. Es ging mir dabei nur um die Frage, ob das überhaupt eine Rolle spielt. Wenn das egal ist, werde ich weiter Abspiel-Apps testen, die dies ggf. können.
Nochmals besten Dank und guten Rutsch..

deHoins :slight_smile:

Das ist in der Tat immer ein Problem, was so ein Abspieler nimmt.
Wenn es z.B. der Dateiname ist, kannst du den mit MP3tag neu schreiben und ggf. eine Nummer einfügen, z.B. mit der Funktion Konverter>Tag-Dateiname
Format String: %album% _ $num(%track%,2) _ %title%

Manche Abspiler nehmen die Reihenfolge, wie Dateien auf ein Medium kopiert wurden, da müsstest du dann im Datei-Browser richtig sortieren und dann eine Gruppe so kopieren, dass du den ersten Eintrag der Gruppe als Anker für D&D nimmst.
Es gibt eben keine allgemeine Regel, das muss man ausprobieren.

Ich konnte wohl auch davor schon ganz gut schlafen. Aber jetzt noch besser. Denn das hat mich
doch etwas verwirrt und nun Klarheit geschaffen.
Danke
deHoins :slight_smile: