Mehrere Interpreten vom Dateinamen in den Tag übernehmen


#1

Hallo Forum,

trotz längerer Boardsuche bin ich nicht so recht fündig geworden, deswegen hier meine Frage an die Profis: Ich habe alle meine Musikdateien (MP3s und OGGs), bei denen mehrere Interpreten mitgewirkt haben, folgendermaßen benannt: Interpret (feat Interpret) - Titel.xxx

Beispiel: Gwen Stefani (feat Akon) - The sweet escape.ogg

Nun möchte ich mit der Funktion "Dateiname - Tag" zwei Artist-Felder anlegen. Oder aber zumindest, wie ich hier im Forum gelesen habe, ein Artist-Feld, in dem die beiden Interpreten mit doppeltem Backslash getrennt sind.

Mit dem Pattern "%artist% (feat %artist%) - %title%" bekomme ich halt leider nur "Gwen Stefani Akon" als Wert für das Artist-Feld, nicht aber "Gwen Stefani\\Akon" oder gar zwei seperate Felder.

Das einzige was noch geht ist %artist% (feat %artist2%) - %title% aber dann habe ich ein Feld mit dem Name "artist2", das keinem Standard der Welt entspricht und nie von irgend einer Software erkannt werden wird :frowning:

Bin dankbar für alle Tipps!

Grüße,
golbaerchen

EDIT: Sorry für den (groben) Rechtschreibfehler im Topic, evtl kann das ein Mod ändern?


#2

Nur zum Verständnis: Welche Software soll denn Deine Konstruktion mit zwei Backslash zum trennen von zwei Interpreten wieder richtig darstellen können? Mir ist bisher keine solche bekannt.

Und wie meinst Du das mit "zwei Artist-Felder anlegen" wenn es nicht ARTIST und ARTIST2 sein darf? Möchtest Du den zweiten Artist z.B. in einem offiziellen Tag/Frame speichern, wie sie in der verlinkten Doku z.B. unter 4.2.2 "involved People" zu finden sind?


#3

Vielen Dank für die schnelle Antwort. Vielleicht war mein Eingangspost etwas ungenau geschrieben, ich versuche mal nach bestem Wissen und Gewissen die fehlenden Infos nachzuliefern:

Das mit den zwei Backslashes habe ich sozusagen nur beim rumstöbern entdeckt, wird z.B. hier erwähnt. Ich bin dann einfach mal davon ausgegangen, dass diese Schreibweise zumindest vom "Alleskönner" foobar2000 richtig erkannt wird.

Eigentlich will ich zwei komplett gleiche Felder anlegen, also zwei mal das Feld "Artist". Das ist meinem bescheidenen Wissen nach nicht verboten oder sogar explizit erlaubt. Auf jeden Fall kann foobar damit umgehen: Wenn ich die Tags manuell schreibe (ARTIST = Gwen Stefani, ARTIST = Akon, TITLE = The sweet Escape) dann zeigt foobar mit diesen einen Track in der Album List sowohl unter dem Interpreten Gwen Stefani als auch unter Akon an.

Danke übrigens für den Link, da gibt es ja echt massig Auswahl. Habe aber Angst, dass es dann wieder Softwareschwierigkeiten gibt, also lieber zwei gleiche Tags, damit kann foobar2000 nachweislich fehlerfrei umgehen...

Freue mich weiter über Antworten und Tipps :wink:


#4

Das bekommst du nur in mehreren Schritten hin.
Am besten alles in einer Aktionsgruppe zusammenfassen. Dann ists wieder ein Schritt.

Und ja \\ smbolisiert mehrfache Tagfelder von gleichem Namen. Deutlich zeigt das die erweiterte Tagansicht [Alt+T]

Aktion #1:
Aktionstyp: Tag-Felder importieren
Quellformat: %_filename%
Formatstring: %artist% (feat %artist2%) - %title%

Aktion #2:
Aktionstyp: Tag-Felder formatieren
Feld: ARTIST
Formatstring: %artist%\\%artist2%

Aktion #3:
Aktionstyp: Tag-Felder entfernen
Folgende Tag-Felder entfernen (getrennt durch Semikolon ; ): artist2

Am Ende muss man nochmal alles Tags speichern [Strg+S] damit zwei Artist-Felder entstehen.
Hier geht es nicht automatisch, nur im Tagpanel oder erweiterte Tags".


#5

Super, werde ich gleich mal ausprobieren... Vielen Dank, für die schnelle und kompetente Hilfe!