Mehrere Schritte auf einmal

Hallo liebe Gemeinde,

also erstmal vorweg. Bin neu hier und auch deswegen nicht so vertraut mit dem Programm.

Also ich möchte mehrere Schritte in einem Rutsch erledigen, das sollte glaub ich gehen mit dem Programm.

Als ersten schritt möchte ich meinen Tag in den Dateinamen bringen

  1. Tag --> Dateinamen
  2. ins Album verschieben

den 2 Schritt hab ich schon rausbekommen. Der String lautet bei mir :

im Feld: _FILENAME - %album%\%track% - %artist% - %title%

Nur wie mach ich das mit dem ersten Schritt ??

Bislang mach ich das alles in einzelschritten, erst geh ich oben auf Konverter und klick Tag - Dateiname
dann geh ich auf Aktionen und klick auf meine selber erstellte ins Album verschieben.

Im Prinzip könnte ich mir doch den ersten Schritt ersparen und alles in einem Rutsch machen, oder ???
Wenn ja nur wie ??

Was müsste ich für den ersten Schritt tun ??

Grund, ich war als ich angefangen hab meine mp3 Sammlung zu taggen so blöd, alle mp3s in einem Ordner
zu packen. Das Ende vom Lied, ich hatte um die 90.000 Dateien in einem Ordner und das Öffnen des Ordners
dauert ewig.
Habe dann die Dateien als Beispiel so benannt:

Abba - Abba Undeleted (Thank You For The Music - 63).mp3
Abba - Andante, Andante (Super Trouper - 04).mp3
usw.

Nun möchte ich gerne alles wieder ändern, und zwar in

Track - Interpret - Titel

und das ganze in diesem Falle in den Ordner Thank you for the Music packen.

Meine Schritte im Moment sind erstmal die Nummer (Track), in diesem Falle alle zu löschen.
Dann die Datei umzubenennen, dann die mp3 in einen neuen Ordner zu schieben.

Das ist ziemlich zeitaufwendig bei über 100.000 mp3s.

Nun würde ich mir das gerne ein wenig vereinfachen. Hoffe ihr könnt mir dabei helfen!

Besteht ausserdem die Möglichkeit die Tracknummer nach dem Album (...Super Trouper - 04).mp3
auch wenn es verschiendene sind, wie z.b. 04 05 06 usw. in einem Rutsch zu ändern ??

Hoffe ich hab mich verständlich ausgedrückt und ihr wisst was ich meine:

Hoffe auf baldige Antwort, danke

Euer Opa Andy

Also, wenn du schon alle Daten im Tag hast, kannst du damit plus der Funktion
Konverter>Tag-Dateiname
eine Datei in den gewünschten Ordner verschieben. Du müsstest nur Pfadangaben dem Dateinamen hinzufügen (wie du es schon getan hast), z.B.:

d:\musik\%albumartist%\%year% - %album%$num(%track%,2) _ %artist% _ %title%
Dieses Beispiel wäre ein vollqualifizierter Dateiname.
Das verteilt dann alle Dateien aus einem Ordner in andere.

Falls du vorher noch Daten extrahieren musst/willst, dann nimm den
Konverter>Dateiname-Tag
z.B. für
Abba - Abba Undeleted (Thank You For The Music - 63)
mit:
%artist% - %album% (%title% - %track%)

-----------snip----------
das folgende ist unwichtig: du schreibst ja, dass alle Dateien in einem Ordner sind.
Nachteil dieser Methode: wenn die Dateien schon im Prinzip richtig auf Ordner aufgeteilt sind, nur die Ordner haben noch nicht die richtigen Namen, dann entstehen mit dem Konverter ggf. leere Ordner.
Da wäre es besser mit einer Aktionsgruppe (mit 2 Aktionen) den Dateinamen und den Ordner in 2 Schritten umzubenennen:

Erst mit einer Aktion "Tag-Feld formatieren" für _FILENAME
Format String: $num(%track%,2) _ %artist% _ %title%

Dann Aktion "Tag-Feld formatieren" für _DIRECTORY
Format string: d:\musik\%albumartist%\%year% - %album%