metadaten "besitzer" aendern


#1

Hallo zusammen, und ein frohes Neues!

Ich habe bei meinen mp3's, in der Detailansicht im Windows-Explorer, unter Besitzer manchmal die Kombination aus 'Computername\Benutzer' stehen, oder auch eine lange Zahlen/Buchstabenkombination. Diese Daten würde ich gerne aendern, kann sie aber mit Mp3tag -- erweiterte Tags nicht sichtbar machen.
Frage 1: Was muss ich bei Feld oder Wert eingeben, um die Eintraege in der Spalte Besitzer zu bearbeiten (wenn das ueberhaupt machbar ist)? %fileowner% jedenfalls nicht, das waere auch zu einfach gewesen.
Frage 2: Wie kommen überhaupt die verschiedenen Eintraege zu stande?

Danke schon mal im voraus


#2

Bist Du sicher, dass das Eigenschaften Deiner mp3 sind? Siehst Du diese Werte nicht bei sämtlichen Dateien auf Deinem Computer?

So "vom Schiff aus" vermute ich, dass das die NTFS-Berechtigungen Deines (Windows-)Dateisystems sind. Klick mal im Windows-Explorer mit der rechten Maustaste auf eine solche Datei (1 x auf eine mp3 und 1 x auf eine beliebige andere Datei) und dann auf "Eigenschaften", dann auf den Tab "Details". Stehen die Besitzer-Werte nicht bei allen Dateien drin?


#3

Hallo,

ich denke schon, weil z.B. bei einer selbst erstellten mp3-Datei die Kombi 'Computername\Benutzer steht, bei einer von CD importierten Datei die Buchstaben/Zahlenkombi. Ebenso bei einer Datei, selbst erstellt, allerdings damals auf einem alten Geraet.

Unter Eigenschaften->Details stehn bei mir sowieso keine Besitzer-Werte. Erst in der Explorer-Ansicht->Details, dann rechtsklick auf Name o.ä. in der, ich nenn sie jetzt mal Spaltenueberschrift, dann Besitzer anklicken. Dann werden im Explorer die Details fuer Besitzer sichtbar.


#4

Die Zahlenkombination kommt von einem Benutzer, den es auf Deinem Gerät nicht gibt. Das sieht man öfters, wenn man z.B. eine externe Festplatte auf dem Computer A anhängt, formatiert oder auch nur schon Daten draufschreibt.
Wenn man diese Harddisk an Computer B hängt, sind nicht mehr zwingend alle Benutzer von Computer A vorhanden. Die Rechte werden dann als sogenannte SID angezeigt.

Hier findest Du die gängisten SID und deren Beschreibungen:
http://support.microsoft.com/kb/243330

Ich kann mich auch irren - was steht dann an gleicher Stelle als Besitzer bei einer Text-Datei oder einem Bild?


#5

Danke fuer den Link, der beruhigt mich. Hieraus verstehe ich doch, das wenn ich jetzt auch alle Daten auf sagen wir MEINS aendere und ich mir morgen einen neuen PC zulege, dann wieder alle Daten in Buchstaben/Zahlenkombi habe. Also ist das reine Zeitverschwendung.

Bei alten Dateien fast jeglicher Art, die Buchstaben/Zahlenkombi; bei Neueren wieder Computername\Benutzer. Das bestaetigt das also auch.
Ich habe eigentlich gehofft das so etwas wie ein eigener Stempel verpasst werden kann, aber egal, ich denke das Raetsel ist fuer mich geloest.
Ich danke nochmal.