"Mobile" Playlisten erstellen

Hey Leute :slight_smile:

Es passt vllt nicht ganz hierher.
Ich suche einen Weg Playlists zu erstellen die nicht fest an den Dateipfad gebunden sind, da ja oft veränderungen an Ordnern vorgenommen werden.
Ich habe schonmal einen Artikel im Internet gefunden doch da hab ich null durchgeblickt^^.

ich erklär euch mal an einem beispiel meine situation.

Der Dateipfad ist:
D:/Musik

in den Ordner Musik sind ordner zb:

Bushido
Nena
Udo Lindenberg
Playlists

natĂĽrlich haben die ordner noch alle unterordner mit den jeweiligen alben.
in den ordner playlist wĂĽrde ich eben alle playlists abspeichern wollen.

Nun ist meine frage, wie kann ich die playlist auf den Pfad "Musik" reduzieren, damit er nicht das laufwerk D annimmt? im Falle wenn der Musikordner mal verschoben wird das die playlists nur den Ordner Musik als pfad nehmen egal wo sich der gerade befinden sollte.

Hoffe ihr könnt mir da helfen
danke :slight_smile:

Meines Wissens ist das nicht möglich.

Die Playlist enthält ja gerade einen vollständigen Pfad zum Verzeichnis oder der einzelnen Musikdatei.
Woher soll der Abspieler sonst wissen, ob die einzelnen Musik-Dateien aktuell auf D: oder E: oder einem NAS oder sonstwo liegen?

Zeig uns doch mal den Artikel.
Ansonsten hat @LyricsLover Recht.

Vermutlich sind relative Pfade gemeint.
MP3Tag hat ja die Option bei der Playlisterzeugung einen relativen Pfad zum Arbeitsverzeichnis zu nehmen.
Einen einfachen Weg hier flexibel für alle möglichen Player (die eventuell relative Pfade unterstützen) zu sein, sehe ich allerdings nicht. Da dürften schon je nach Player Anpassungen erforderlich sein. (zb. Backslash -> normaler Slash; statt Arbeitsverzeichnis anderes Verzeichnis).

puh ich denke nicht das ich den artikel nochmal finden werde. is schon bissl länger her.
was ich noch weiĂź, wurde in dem artikel beschrieben das in jedem album eine textdatei angelegt werden muss. die playlist kann diese dann iwie auslesen und nimmt sich den titel anhand von der datei und nicht vom pfad.
man sieht es auch oft wenn du dir ein neues album zulegst das im ordner oftmals eine textdateie (und eine playlist) vorhanden sind.

Aber auch diese Dateien wĂĽrden nie "automatisch" auf Ă„nderungen reagieren ...