MP3 Tag verabschiedest sich "grundlos" inkl. Dump File

Hallo Community,

Da ich den Fehler nicht replizieren kann lege ich das mal hier ab. Vielleicht ist es doch von Interesse.

OS: Win10
MP3Tag: v3.08d
Filebase: ~34000 99.9% ausschließlich MP3 Files.

MP3Tag ist bei mir plötzlich abgestürzt. Er sollte (wie immer) das Source Verzeichnis meiner MP3s einlesen und plötzlich kam die Fehlermeldung. Wo kann ich die DUMP Datei ablegen? @Florian brauchst Du die? Wo kann ich Sie hinschicken? Wenn keine persönlichen Daten drin sind hänge ich Sie auch gern an den Post an.

Momentan liest er wieder brav ein. Ich warte mit dem Post jetzt noch falls sich der Fehler replizieren lässt.

[30 Minuten später...]

Der Fehler lies sich nicht replizieren. Falls Du den Dump trotzdem gerne hättest, plz give me a target for the file...

Update: September 15, 2021 10:56 PM+00:00 Coordinated Universal Time

Es ist wieder passiert und da ich gepennt habe ist das erste DUMP File überschrieben worden. Diesmal hat es Ihn aus der Spur gebeamt als er einen SFV Export von ca. 30000 Tracks machen sollte.

Update: September 16, 2021 1:04 AM+00:00 Coordinated Universal Time
2h später
Im dritten Anlauf hat er alles geschafft. Der einzige Unterschied war das ich das Programm nicht in die Taskleiste geschickt habe sondern auf einem zweiten Monitor im Vollbild laufen lies.

Update: September 16, 2021 3:09 AM+00:00 Coordinated Universal Time

Dritter Crash beim anwenden eines Filters. Auch nicht reproduzierbar aber das Programm lief im Hintergrund. offen, also nicht in die Taskleiste verkleinert.

Ich vermute es liegt am Update den an meinem System habe ich seit Wochen nichts geändert.

Greets
LostSoul

Vielleicht wäre es dann doch gut, mal die Sammlung auf Integrität zu prüfen mit den in den FAQs verlinkten Hilfsprogrammen. MP3val und Mp3diags sollten da 1x über die Sammlung laufen, da die nicht unbedingt dieselben Fehler finden und beheben.
Wenn dann die Sammlung sauber ist, und MP3tag immer noch abstürzt, müsste man weiter gucken.

Okay, das habe ich nicht bedacht... Der Rechner war jetzt ein paar Wochen aus. Falls da Sysupdates kamen. Ich besitze keine Files mit DRM, M$ soll da ja schon Scanner am Start haben und nach Rechnungen als Beweis fragt ein Update ja nicht. Bald ist das mit Linux ja Geschichte. Wine ist ja nicht so verkorkst und MP3 Tag ist es wert das zu nutzen. Den Rest kann man selbst kompilieren.

Ich checke nach dem aufstehen die Files. Danke für den Tipp.

Schick mir gerne den Dump oder die Dumps via PM.

Gerne aber wird erst gegen Mittag. Ich habe den Rechner schon aus und muss pennen.

Und @ohrenkino hat ja nicht Unrecht. Ich war mal wieder zu schnell weil ich glaubte die FAQ zu kennen. Dunning-Kruger-Effekt oder so. Sorry!

1 Like

Sollte es noch mehr Tools geben welche noch besser geeignet sind bin ich immer für Tests offen. Ich muss allerdings zu meiner Schande gestehen das ich Nicht wirklich in der FAQ einen Beitrag gefunden habe wo die Tools also solche beschrieben werden. Ein Link zu dem Post (kann auch englisch sein) wäre nett.

--- First Try: MP3Val
Also ich bin ja wirklich erstaunt. Beginnen wir mit MP3val.
Bestimmt haben 5% der Files folgende Fehler.

Wrong number of MPEG frames specified in Xing header

oder von denen welche obigen Fehler haben, gibt es nochmal gefühlte 0.1% mit folgenden Zusatz

Wrong number of MPEG data bytes specified in Xing header

Der MPEG Data Fehler kommt aber nie allein vor. Ich scheue mich jetzt allerdings ein Massrepair von über 30000 Files durchzuführen welche sauber gespielt werden und laut der Timestamps immer noch aus der Zeit vor der letzten Nutzung standen, sprich problemlos mit v3.08c funktioniert haben. Außerdem soll lame ja sowieso Fehler beim XING Header machen (ist mir beim Googeln so nebenbei unter die Augen gekommen) was mich noch mehr an einem Problem zweifeln lässt.

--- Second Try: MP3Diags
Die Diagnose mit MP3 Diags habe ich verworfen. Erst behauptet das Programm bei einen Album das der ID3v2.3 fehlt, MP3Tag zeigt das Album aber sauber an und MP3Val kommt mir nur wieder mit dem XING Fehler. Ich habe dann nochmal das OriginalArchiv des Albums raus gesucht (Beatport DL), selbiges mit MP3 Tag gestrippt und anschließend über MP3Tag + Discogs wieder befüllt. MP3Diags bleibt dabei das kein ID3v2.3 Tag vorhanden ist. Sorry das ist mir echt zu heiß um so eine Software auf meine Sammlung (Btw. ich habe die 3 notwendigen Backups (1. System, 2. ext Datenträger, 3. ext Datenträger außerhalb der Wohnung) loszulassen. Kostet ja auch Strom wenn die Kiste läuft. Ich will damit nicht sagen das die Files zu 100% in Ordnung sind aber für den Weg

MP3 mit FFMPEG zu WAV
WAV mit lame zu MP3
MP3 mit MP3Tag taggen
Erneuter Test mit MP3Val und MP3Diags

hatte ich nicht die Zeit.

Ich werde nun die DMPs und das LOG als PM an @Florian schicken.

Danke für Eure Hilfe. Der Thread kann (falls redundant) gelöscht werden.

Vielleicht kannst du mir mal so eine seltsame Datei zur Verfügung stellen, damit ich mir die auch mal ansehen kann und vielleicht mehr sagen, ob die Meldung, dass da kein ID3V2 Tag ist, wichtig ist oder nicht.

Für den Hinterkopf sollte bleiben, dass solche Dateien schon dazu führen können, dass Massenaktionen auch mal hängen bleiben.

1 Like

Kein Problem, wird aber nicht vor dem Weekend. Ich lege Dir ein Album zum DL Online.