Mp3 Tags - reines durcheinander

Hallo Forumgemeinde,

ich habe folgendes Problem und ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Seit einiger Zeit versuche ich meine MP3 Sammlung nur für das Autoradio richtig zu taggen.
Dazu benutze ich einen USB-Stick. Schließe ich den an meinen Laptop und öffne Mp3Tag steht z.B.
meine ??? Fragezeichen Sammlung an erster Stelle und fängt mit 019 an. Dann kommt irgendwann die 001 und dann zwischendurch die 080. (Die Folgen sind immer nur 1 Datei, keine CD's)

Bei meinen Musikalben sieht das ähnlich aus. Alles durcheinander. Siehe Bild.
Nur bei Linkinpark stimmt die Reihenfolge, warum kann ich mir nicht erklären.

Gibt es dafür eine einfache Erklärung?

Die Dateinamen möchte ich gerne so einfach wie möglich halten.

Ich weiß nicht mehr weiter... :flushed:

Ich wünschte mir es wäre einfacher.

A - wie Alterbrigde - 1-18

bis

V - wie Volbeat - 1-18

wie muss ich zudem Mp3Tag einstellen zum sortieren?

Mit freundlichen Grüßen,

Tyce



oder der hier:

Depeche Mode

Die Tracks sind nummeriert und doch durcheinander...



Klicke einmal auf den Spaltenkopf von "Dateiname" oder "Track" und dann wieder auf "Pfad"

Hallo tyce, wahrscheinlich ist das Problem eine Sache der Einstellung, erstens, wie geht man mit Mp3tag um, und zweitens, wie ist Mp3tag konfiguriert.

Nur 'mal so als erster Test, ob sich überhaupt etwas bewegt ...
... in der Tabellenansicht klicke mit der Maus in den Spaltenkopf der ersten Spalte (die mit den Symbolen) ... und noch einmal ... und noch einmal ... und dann noch einmal ...
... verändert sich dabei etwas in der Reihenfolge der Einträge?

Was verändert sich, wenn du auf das Dreieck im Spaltenkopf klickst?
Bleibt die Ansicht stabil bzw. gibt es dort nur zwei definierte Zustände?

Nächste Schritte ...
... bei beiden Bildschirmfotos ist im Spaltenkopf das Sortierdreieck zu erkennen, aber die zugehörige Spalte ist nicht zu sehen, diesen Zustand solltest du untersuchen.

Vielleicht ist diese Spalte auf "Null-Weite" zusammengezogen.

  • Mit "Mp3tag/Ansicht/Spalten" oder "Rechtsklick auf Spaltenkopf/Spalten" öffnet sich der Spalten Dialog.
  • Mit "Utils/Konfiguration speichern..." die aktuelle Spaltenkonfiguration speichern, und zur Sicherheit noch eine Kopie davon.
  • Mit "Utils/Konfiguration laden..." den Ordner öffnen und die zuvor erzeugte ini-Datei mit Rechtsklick auf die ini-Datei dann mit einem Texteditor öffnen.
  • Alle Zeilen kontrollieren, die mit "width=" beginnen.
  • Wenn dort ein sehr kleiner Wert, z. B. kleiner als 20, eingestellt sein sollte, dann diesen Eintrag ändern und z. B. 70 eintragen.
  • Die Spaltenkonfigurationsdatei speichern und laden.
    Kontrollieren, welche Auswirkung in der Tabellenansicht zu beobachten sind.

DD.20130211.1128.CET

Hallo und vielen Dank für die Antworten.

Ich habe als erstes mal auf die Spalten oben gedrückt. Es verändert sich was.
Aber ich dachte, wenn ich das Programm starte und den USB-Stick einlege, ich dann genau die richtig-getaggte Ordnerstruktur sehe, so wie es sein soll. Im Autoradio ist es dann nämlich trotzdem noch durcheinander.

Beim starten des Programms:


Der Pfeil liegt auf der Spalte "Pfad"


Nach klicken auf

Dateiname -> Track -> Pfad

sieht das dann so aus:


Auch nicht viel besser, komisch nur das Depeche Mode wohl richtig sortiert ist.

:rolleyes:

Alter Bridge habe ich eben gerade ganz neu getagt.

Mir erscheint es noch nicht ganz logisch.

Ich bin davon ausgegangen das dass Programm nach

Dateiname -> evtl. Pfad und -> Tracknummer sortiert und mir dann meine Alben auch danach anzeigt ohne vorher erst was zu drücken.

Ich trage links alle Daten ein und Tracknummer z.b. 1. Nach einen Restart und neu einlesen der Daten steht der Titel aber nicht auf 1, sonder irgendwo dazwischen...

Ich werde es noch weiter versuchen.

Mit freundlichen Grüßen,
Tyce


Achso,

das dort mal 3 Zahlen oder nur 2 Zahlen vor dem Dateinamen stehen, dient nur zu Testzwecken. Ich probiere mich hier durch. Das ein Titel eine Null hat ist auch beseitigt... ;o)

Gruß

Die Spaltenkonfiguration per Editor habe ich überprüft, alles in Ordnung....

Aber wie sieht denn eure Spaltenkonfig aus, vielleicht liegt da mein Problem!?

Ok. Ich habe "Track" auf Numerisch gestellt. Hatte ich wohl vorher mal weggeklickt zum testen.

Jetzt stimmt es. Aber erst nach klick auf Dateiname ->Track -> Pfad...


Gibt es da noch einen Trick?

Gruß


Ist das "Durcheinander" - Problem jetzt beseitigt?

DD.20130213.1132.CET

Ja, nur nicht beim starten von mp3tag. Erst muss ich in der Spalte
die Reihenfolge - Dateiname - Tracknummer - Pfad klicken. Dann stimmt es.
Ich guck nachher noch im Autoradio ob es stimmt.

Vielen Dank für die Hilfe.

hallo,

lass deine sammlung und deine sortierung in ruhe, das problem liegt meiner erfahrung nach in fast allen fällen nur daran, dass das autoradio (und einige mp3-player) die ursprünglich gespeicherte reihenfolge (meist waren das die "alten" 8.3-dateinamen) oder, im gegensatz zu windows, die physikalische ausliest. da kannst du deine dateinamen umbenennen wie du willst, die reihenfolge bleibt. abhilfe schafft da ein tool, das die dateien richtig (nach den langen dateinamen) sortiert: DriveSort

bei mir klappt das auf diversen playern problemlos und ich habe lange dateinamen nach dem stil "artist - album - track - title" oder "sampler - track - artist - title"

Die Sortierung in Mp3tag hat keine bestimmte Auswirkung auf den Speicherort der Datei oder auf die Position des Verzeichniseintrags der Datei in einem Ordner auf einem Datenträger.

DD.20130213.1830.CET

Cool. Vielen Dank für den Tipp. Geniales Programm.

Nachdem ich das Prg gestartet und meinen USB-Stick eingelesen habe, zeigte er genau die Ordnersortierung an wie im Autoradio - nämlich die unsortierte . Dann alles sortiert und gespeichert. Selbst im Mp3Tag zeigt er jetzt alles sortiert, so wie es sein soll. Irre.

Vielen Dank für die Hilfe...

Das ist wirklich 'irre', denn das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun.

DD.20130214.0633.CET