MP3s formatieren für Autoradio RNS-E (Audi Navigation plus)

Diese Anleitung bezieht sich auf das RNS-E Mk I / 192 / vor 2009. (So unterscheidet man die Modelle.)

Um MP3-Dateien optimal mit dem RNS-E abspielen zu können, gibt es ein paar Dinge zu beachten:

klick mich!

Hinter jedem Pfeil verbergen sich weitere Informationen.

Keine SD-Karten > 2GB

Es funktionieren keine SD-HC- und SD-XC-Karten, also solche mit 4 GB und mehr. Daher maximal 2 GB große Karten verwenden, auch wenn die inzwischen schwerer zu finden sind.

FAT16 oder FAT32

Die SD-Karte muss als FAT16 oder FAT32 formatiert sein.
Eine MP3-CD (CD-R oder CD-RW) als ISO 9660-Level 2 oder Joliet-/Rockridge.

maximal 400 Dateien pro SD-Karte

Es werden maximal 400 Dateien angezeigt und abgespielt, daher sollten auf der SD-Karte bzw. MP3-CD nicht mehr Dateien sein. Dies kann man händisch prüfen:

  1. Im Explorer die SD-Karte öffnen
  2. alle Dateien und Ordner markieren
  3. rechter Mausklick -> Eigenschaften
weitere Einschränkungen

max. 255 Verzeichnisse
max. 8 Verzeichnisebenen

Dateiname inkl. Endung max 63 Zeichen

Maximale Länge vom Dateinamen 63 Zeichen inkl. Dateierweiterung, ansonsten wird die Datei nicht abgespielt.

weitere technische Details

Playlisten im m3u Format werden akzeptiert und in der Ansicht Laufwerk angezeigt. Mein Tipp: Besser keine Playlisten aufspielen.

Man kann entweder die Dateinamen oder die Tags anzeigen lassen. Letzteres ist sehr langsam und sieht meist blöd aus.

Anzeige im FIS: 8 Zeichen
Anzeige im Radio: max. ~22 Zeichen
Anzeige im Radio während der Titel abgespielt wird: max. ~18 Zeichen

Kein Zeichen im Dateinamen konnte das abspielen verhindern.

Wird falsch dargestellt:

  • ´

Als Fragezeichen wird dargestellt:

  • € [Es gibt aber ein Zeichen, dass als €-Zeichen angezeigt wird, siehe .mta]
  • Unicode u0100-u0200

Wird korrekt dargestellt: (trifft aufs Radio zu, fast immer auch aufs FIS)

  • ßÄÖÜäöü
  • àÀáÁéÉèÈêâôî
  • ()[]{},.;
  • #+`°'!§$%&=~
  • @µ²³
  • Unicoce u00A1-u00E0

Die letzten beiden Punkte kann man leicht mit einer Aktion in Mp3tag beheben, dazu die angehängte .mta-Datei nach %APPDATA%\Mp3tag\data\actions kopieren und die Aktion auf alle Dateien auf der SD-Karte ausführen.

Inhalt der Aktion?

[#0]
T=2
F=_FILENAME
1=\u00b4
2='
3=0|0

[#1]
T=2
F=_FILENAME
1=\u20ac
2=\u00a4
3=0|0

[#2]
T=2
F=_FILENAME
1=\u20ac
2=\u00a4
3=0|0

[#3]
T=4
F=_FILENAME
1=[^\x{0000}-\x{007F}\x{00A1}-\x{0200}]+
2=
3=0

[#4]
T=4
F=_FILENAME
1=(.{1,59}).*\.mp3
2=$1.mp3
3=0

Autoradio RNS-E.mta (300 Bytes)

2 Likes