Mp3tag local freedb database 2007-05-01


#1

Mp3tag local freedb database 2007-05-01

Wer Interesse daran hat, kann sich die aktuelle lokale Mp3tag FREEDB Datenbank

  • freedb records : 2.248.327
  • komprimiert ...: 48,7 MB (51.076.269 Bytes)
  • expandiert ....: 194 MB (203.514.880 Bytes)

herunterladen von

http://www.hpdd.de/Mp3tag/Mp3tagFreedb-20070501.7z

(expandieren nach: "%APPDATA%\Mp3tag\Mp3tagFreedb.db")

Achtung:
Das Angebot ist zeitlich beschränkt
von 2007-05-02T20:00 bis 2007-05-19T24:00.

Die Datei darf frei kopiert aber nicht verändert werden.
Keine Gewährleistung, 'use at your own risk'.

DD.20070502.2010

Edit:

Status
Beitrag gelesen: 162
Downloads: 220

Das Zeitfenster ist geschlossen, die Aktion in diesem Monat ist beendet.

DD.20070522.1912

Edit:
Ungültig gewordene Verweise sind durchgestrichen.
DD.20071103.1032.CET


#2

Für alle "Nachzügler" hier wie schon einmal gehabt zwei Mirrors obiger Datei zum Download von sogenannten "One-Click-Hostern":

Mirror #1 (Hoster "yourfiles.biz")
sowie
Mirror #2 (Hoster "uploaded.to")


#3

Hallo R.A.F.
mit Bezugnahme auf meine Notiz
Mp3tag local freedb database 2007-04-01
möchte ich nochmal klarstellen, dass ich mit der Lizenz "Die Datei darf frei kopiert aber nicht verändert werden." nur das Kopieren der Datei durch den Endanwender erlaubt habe, nicht jedoch das Vervielfältigen mittels sogenannten "One-Click-Hostern", weil diese Fremdserver ein Benutzungskonzept fahren, das ich nicht unterstützen will.
Ich bitte dich also, diesen Ausschluss ab sofort zu beachten, und es zu unterlassen, von mir erzeugte Dateiobjekte auf sogenannte "One-Click-Hoster" zu kopieren.

DD.20070524.1528


#4

@ DetlevD:
Ich habe nun selbst eine MP3tag-FreeDB-Datei erzeugt aus einer Windows-FreeDB vom 01.05.2007. Sie ist im übrigen geringfügig länger als die deine. Die obigen Links der One-Click-Hoster wurden dahingehend abgeändert, daß jetzt von dort nur noch "meine" Datei heruntergeladen werden kann. Nächstes mal werde ich auch einen eigenen Thread eröffnen, nicht daß du noch auf die Idee kommst, ein Copyright auf "deinen" Thread geltend zu machen. Überdies mutet es in meinen Augen schon sehr befremdlich an, überhaupt auf eine Datei eine Art "Urheberrecht" geltend zu machen, an der man selbst nur den geringsten Anteil von allen hat. Schließlich ist die FreeDB-Datenbank von tausenden von Internetnutzern der ganzen Welt zusammengetragen worden, und das erzeugte File "Mp3tagFreeDB" wird ja auch nicht durch einen von dir geschriebenen Programmcode erzeugt, sondern durch den von Florian Heidenreich.


#5

Mein lieber R.A.F., irgendwie wirfst du vielleicht etwas durcheinander ...

Ich mache kein "Urheberrecht" geltend, denn die FREEDB Datenbank unterliegt der "GNU GENERAL PUBLIC LICENSE, Version 2, June 1991".

Meine Leistung zur Bereitstellung einer kompilierten Mp3tag-freedb SQLite Datenbank liegt darin, dass ich ein Programm geschrieben habe, dass aus der ursprünglichen UNIX bezogenen FREEDB Datenbank (Auslieferung durch MAGIX) eine Windows bezogene FREEDB Datenbank erzeugt, und zwar mit Auswertung des LNKTYPE typeflags. Danach benutze ich die Kompilierroutine von Mp3tag und gebe das Ergebnis in die Public Domain von Mp3tag.

Hätte ich gewollt, dass mein Arbeitsergebnis von einer Virenschleuder oder einem werbefinanzierten One-Click-Hoster missbraucht wird, dann hätte ich das sicher auch tun können, aber weil ich solche Vertriebskonzepte nicht unterstützen will, bleibt mein persönliches Angebot auf die Nutzer hier auf dieser Mp3tag Forum Website beschränkt.

Wie du deine Version vertreibst, das ist mir ziemlich egal, du solltest nur darauf achten, dass du nicht denselben Dateinamen verwendest wie ich, damit Verwechslungen ausgeschlossen bleiben.

Das einzige "Recht", das ich in Anspruch nehme ("I claim the copyright for my parts"), liegt darin, dass ich als erster den Dienst der Bereitstellung einer fertig kompilierten MP3tag-freedb-database angeboten habe.

Insofern ist dein ähnliches Angebot nichts anderes als ein Plagiat.

DD.20070525.1038


#6

Also gut, dann ist es halt ein "Plagiat" - aber ein gutes. Und noch dazu eines, das permanent zur Verfügung stehen wird.