Mp3tag schreibt keine Tags mehr und bringt auch keine Fehlermeldung


#1

Hallo liebe Experten,

ich habe seit geraumer Zeit das Problem, dass Mp3tag für mich gänzlich nutzlos ist:
vor einigen Monaten habe ich festgestellt, dass das Tool keine Tags mehr schreibt. vorher ging es mit tausenden Mp3s problemlos und auf einmal mit gar keiner mehr!

Das Problem ist folgendes: Einlesen der Dateien funktioniert ohne Probleme, Tags und Albumcover setzen, ebenso. Wenn dann alles fertig ist und ich auf speichern klicke, gibt das Programm vor, zu speichern (die Dateien werden auch wie gewohnt hochgezählt) und dann kommt die Meldung "X von X Dateien gespeichert". Leider ist das Endresultat, dass die Dateien nicht verändert wurden. Das Problem besteht bei allen Mp3s die ich habe

Mein System:
Windows 7 Home Premium 64 Bit
Mp3tag 2.49 (Problem bestand aber schon bei 2.48)
Volle Adminrechte und keine schreibgeschützten Dateien
Das Problem besteht auch bei deaktiviertem Virenscanner und Firewall

Vielen Dank im vorraus.

LG, Maggus


#2

Guck mal in Optionen > Mpeg welche Tag-Formate du schreibst und liest. Vielleicht liest du andere Tags als du schreibst.
Auch wäre gut zu gucken, ob die Dateien womöglich (mittlerweile) APE-Tags haben (dazu gibt es eine Spalte, die ggf. noch eingeschaltet werden muss). Die APE-Tags solltest du löschen.


#3

Mein Held! In den Eigenschaften der Mp3s steht tatsächlich APEv2. Nachdem über rechte Maustaste "Tags löschen" gedrückt hatte, waren auf einmal die von mir geänderten Tags in den Spalten. Ich habe jetzt in "mpg" lesen "alle" und schreiben nur noch ID3v2. Bei entfernen habe ich APE angehakt. Müsste jetzt wieder brav gehen, oder?

Aber wie kann das sein, dass wenn ich nichts geändert habe auf einmal APE Tags in meinen Files stehen? Und vorallem in allen, die ich noch nicht bearbeitet hatte... Naja vielleicht aus Versehen mal verklickt! :slight_smile:

Vielen Dank für deine Hilfe

Gruß,

Maggus


#4

Schön, dass es geholfen hat :wink:
Ja, die Einstellung scheint jetzt wieder gut zu sein - jedenfalls habe ich eine ähnliche, vor allem ohne APE.


#5

Sehr gut! Ich habe es auch gleich getestet. Es funktioniert jetzt wieder einwandfrei! Wäre schade gewesen, wenn was an meinem System gesponnen hätte.

Wofür sind diese APE Tags denn überhaupt gut? Ich habe (von meinem Problem mal abgesehen) vorher noch nie was davon gehört. Ich hatte in den paar Tausend Files, welche ich bearbeitet hatte immer nur ID3v1 oder v2.

Gruß


#6

Ach ja, das weiß ich auch nicht so genau - schreibt die nicht EAC oder MediaMonkey (sorry, wenn da wem unrecht tue) - jedenfalls führen die bei MP3 dazu, dass sie die MP3 tags übertönen. Wer also seine Sammlung auf MP3 tags basieren lässt, sollte sie wieder entfernen. Und das hast du ja getan.
Vielleicht lädst du noch mal deine Dateien und filterst nach
%_tag% HAS APE
Die Treffer wären dann bearbeitungsbedürftig.


#7

Und noch einmal danke, denn da waren tatsächlich noch welche dabei. In dem Zuge habe ich auch gleich die Lyric und die Id3v1 tags rausgeschmissen. Man lernt nie aus :slight_smile:

Gruß

PS: Ist schon kurios. Eben habe ich bei google was zum Thema Lyrics3v2 gesucht und dabei die Antwort auf meine erste Frage gefunden... Und das auch noch über dieses Forum ^^


#8

Zunächst: ich bin absoluter Neuling und habe mich mehr oder weniger durch alles durchgewurschtelt. Hatte mich jetzt zum 2. Mal angemeldet, weil nach der ersten Anmeldung nichts funktionierte für mich. Ich konnte nichts schreiben, nur lesen. Heute hat es dann endlich geklappt.

Einen ähnlichen Fehler wie hier beschrieben, habe/hatte ich auch. Dank dieser Hilfe konnte ich ihn reduzieren. Aber es sind noch einige Titel dabei, bei denen sich besagtes APEv2 nicht entfernen läßt:

Ich habe folgende Einstellungen:

Wie muß ich denn die richtigen Einstellungen setzen, daß die ganzen Arbeiten, die man an den Songs vornimmt, auch gespeichert werden? Ich habe jetzt schon 2 mal einen Ordner mit annhähernd 1000 Titeln neu benennen müssen. Nach dem Lesen dieses Threads habe ich zumindest schon Einiges retten können. Dennoch ist bei Neustart und dem Laden dieses Verzeichnisses immer wieder Titel dabei, deren Umbenennung nicht gespeichert wurde.


#9

Das Speichern von Änderungen am selektierten Track kann man machen mit ...

  • Hauptmenü/Datei: Tag speichern auswählen
  • Tastaturkürzel: [Strg]+[S] Tag speichern
  • Maus: in Symbolleiste das Diskettensymbol :mt_save: anklicken

Siehe auch Mp3tag/Extras/Optionen/Tags ...
... in der Gruppe "Tags" die Option "Tags bei Navigation ... speichern"

Um sich über die Rangfolge (APE>ID3v2>ID3v1) der Tag-Typen in Mp3tag zu informieren, kann man in alten Threads lesen ...
http://www.google.de/search?q=site:forums....e+APE+rangfolge
http://www.google.de/search?q=site:forums....+APE+priorität
http://www.google.de/search?q=site:forums....de+APE+priority

Siehe auch Mp3tag Hilfe Manual ...

  • Optionen > Tags > ID3
  • Optionen > Tags > APE

DD.20110824.1020.CEST