mp3tag stürzt beim einlesen der tags ab

Ich habe mp3tag erstmals installiert. Darauf in den Einstellungen das Musikverzeichnis angegeben, worauf mp3tag nach wenigen Sekunden beim Einlesen abstürzt (nach ca 1100 Dateien). Ein erneuter Programmstart bewirkt dasselbe, Tags werden eingelesen, nach ca. 3 Sekunden Absturz.
mp3tag 2.42, windows XP, SP2, Notebook, Musikverzeichnis auf externer HD (USB).
Kann mir jemand helfen? Besten Dank!

Welchen Typs sind die Dateien in Deinem Musikverzeichnis? Versuch mal sukzessive die einzelnen Unterverzeichnisse einzulesen, so dass Du den Fehler eingrenzen kannst.

Ich denke nicht, dass es an MP3Tag liegt, ich habe hier schon viele, sehr viele Dateien mit einem male eingelesen.

Danke für die rasche Hilfe. Ist ja super in diesem Forum.
In der Regel habe ich mp3-Dateien, teilweise durch iTunes erstellte, relativ wenige im iTunes - Store gekaufte.
Mit dem Einlesen habe ich bereits begonnen, aber es sind derart viele Verzeichnisse....
Zudem: Sehe ich dies richtig: Wenn ich ein Verzeichnis einlese, habe ich nur dieses zur Verfügung, ich kann also global nicht z.B. den Genre verschiedener Verzeichnisse ändern (nicht im selben Oberverzeichnis liegend)?

Hast Du es mal mit dem aktuellen Development Build probiert?

Und ja, es können immer nur die aktuell Dateien eingelesenen Dateien bearbeitet werden. Verschiedene Verzeichnisse können mittels :mt_diradd: Verzeichnis hinzufügen geladen werden.

Oder per Drag&Drop bei gedrückter CTRL-Taste. Sehr praktisch :slight_smile:

Danke für eure Hilfe, werde mich an die Arbeit machen.

Es kann evt. am verfügbaren Speicher liegen!

Ich hatte das Problem auch ein Zeit lang da ich auf Grund von 1,5 GB RAM und einer FullDiskEncryption die Auslagerungsdatei abgeschalten hatte.

MP3Tag ist immer mit einem Fehler (glaube war eine Null-Pointer Meldung) beim Einlesen bei ca. 15.000 oder 20.000 Files abgeschmiert.

Nachdem ich dem System nun wieder (da Encryption nicht mehr aktiv) 1,5 GB RAM + 1,5 GB Swap spendiert habe kann ich wieder korrekt 46.671 Files einlesen :wink: