Mp3tag und WMP12


#1

Hallo Zusammen,

Mein Problem:
Ich gebe im WMP12 z.B. den Komponisten eines Stückes ein.
In Mp3tag wird dieser Eintrag anschliessend nicht erkannt.
Gebe ich andererseits in Mp3tag den Komponisten (oder andere Tags) ein werden diese relativ schnell in WMP12 erkannt.
Allerdings werden dann anscheinend alle Tags in WMP12 von den Mp3tags überschrieben...

Ich verwende einfach beide Programme zur Eingabe (je nach Lust und Laune).
Das scheint allerdings Probleme zu bereiten.

Ich habe schon das Forum und die Hilfe durchsucht aber nix richtig passendes gefunden.

Vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen.
Danke schön!


#2

WMP hat eine eigene Datenbank - in der werden die im WMP angebrachten Daten gespeichert und nicht in den Metadaten der Dateien.
Du solltest also alle Tags nur mit MP3tag bearbeiten und nicht

mal mit WMP und mal mit Mp3tag.


#3

Danke ohrenkino,
das ist natürlich blöd, da ich früher alles im WMP gepflegt habe.
Das ist dann quasi eine Einbahnstrasse.
Falls WMP in den Tags was findet wird das angezeigt.
Sonst das aus der Datenbank.
Wo befindet sich diese Datenbank denn?
Hat man darauf Zugriff?
Ist ein Abgleich möglich?

Einen schönen Tag noch!


#4

normalerweise ist die in
%localappdata%\Microsoft\Media Player
Aber: die ist komplett proprietär, es gibt kein mir bekanntes tool, das den Inhalt zeigt mit Ausnahme von WMP. Man kann sie nicht reparieren oder sehen was sonst so drin steht...
Du hast recht:


#5

Alles klar,
Danke schön!