MP3Tag unter Linux (Ubuntu)


#1

Hallo,

seit einigen Tagen betreibe ich MP3Tag unter Linux mit Wine.
Mein Problem ist, dass ich beim Schreiben immer den Hinweis bekomme, dass die Dateien schreibgeschützt sind.
Die Rechte sind aber richtig gesetzt. ist bei der Bearbeitung der Tags lästig, geht aber.
Leider kann ich aber keine Listen erzeugen, da die Datei nicht erzeugt wird.

Andere Programme mit Wine funktionieren ohne Rechteprobleme.

Was habe ich falsch eingestellt? Ist dieses Verhalten irgendwie bekannt?
Ich möchte nicht unbedigt zu Windows zurückkehren und MP3Tag ist genau das richtige Programm für mich.

Udo


#2

Hallo,

Ich habe Mp3Tag schon seit einiger Zeit unter wine laufen, habe aber nie solche Probleme gehabt. Welche Version von wine verwendest du?

Werden die Tags dann trotzdem geschrieben?

Welche Zugriffsrechte genau haben die Dateien und das Verzeichnis wo die sind? Gehören die Dateien insbesondere deinem Benutzer?

Wie sieht es hier mit den Rechten auf das Verzeichnis?

Gruß
nickless


#3

Hallo Nickless,

zu Deinen Fragen:
Alle Rechte sind bei dem Benutzer und der Verzeichnisse sind auf schreiben und lesen gesetzt. MP3Tag wird mit den Rechten des Benutzers gestartet.
MP3Tag schreibt die Tags nach der Rückfrage. Hatte dies auch schon mal bei Windows als ich keine Schreibrechte hatte.
Evtl. habe ich was bei dem Start mit wine falsch gemacht, ist aber so wie bei einigen anderen Windowsprogrammen.
Klasse wäre es, wenn es MP3Tag auch für Linux gäbe, ist aber wohl nur Wunschdenken.

udo


#4

Sehr seltsam...

Kommt diese Meldung immer oder nur wenn die Datei das erste Mal mit Mp3Tag geschrieben wird?
Werden die Zugriffsrechte von der Datei danach verändert?

:rolleyes:

Hast du deine Einstellungen importiert? Wenn ja, versuche mal Mp3Tag neu zu installieren, und einen Testlauf mit einer Datei namens /tmp/bla.mp3 oder so zu machen (um mögliche Zugriffsprobleme auf Unterverzeichnisse auszuschließen).

Die Version von Wine hast du übrigens nicht genannt, die z.Z. neuste ist 0.9.42, verwende am besten diese.

Außerdem kannst du noch versuchen, Mp3Tag im Kompatibilitätsmodus zu unterschiedlichen Windows-Versionen zu starten (winecfg), vielleicht hilft das irgendwie.

Gruß
nickless


#5

Hallo Nickless,

zu Deiner ersten Frage, es tritt immer auf.

Ich denke, dass ich das neueste winwe habe, habe es erst letzte Woche installiert. Muss ich aber nachsehen.
Den Test mit den Zugriffproblemen habe ich schon gemacht, kein Unterschied.

Was hast Du den in der winecfg eingestellt?
Ich habe noch wenig Erfahrung und Wissen mit Linux, sozusagen Anfänger.

Gruß
Udo


#6

Hallo Udo,

In winecfg habe ich die Festplatten/Partitionen alle auf "Autodetect" stehen und unter "Anwendungen" steht "Windows XP" als Kompatibilitätsmodus bei Mp3Tag (und auch als Default). Die anderen Einstellungen sind denke ich nicht von großer Bedeutung.

Welches Dateisystem verwendest du auf der Partition mit den Musikdateien?

Du kannst noch zum Testen die Version 2.32a ausprobieren, das ist die letzte Version von Mp3Tag ohne Unicode, die ging von Anfang an unter Wine (die neuen Versionen funktionieren problemlos erst seit ca. einem Jahr). Diese Version kann man hier runterladen.

Gruß
nickless