mp3tag vs. ms office 2007

Servas,

ich arbeite seit einiger Zeit problemlos und mit vollster Zufriedenheit mit mp3tag. Zumindest bist zu dem Zeitpunkt an dem ich mir (gezwungenermaßen) MS Office 2007 installieren musste. Danach lief das tool zwar für das erste hineingezogene Album einwandfrei und auch alle Änderungen wurde übernommen, sobald ich dann jedoch das zweite bearbeiten will stürzt mp3tag und der windows explorer ab. Bekomme die Fehlermeldung, dass dr. watson (drwtsn32.exe) einen Fehler hat. Kann dann nicht mehr vernünfitig beenden und habe im Task-Manager 7 oder 8 Prozesse von mp3tag laufen, die ich nur in bestimmter reihenfolge beenden kann. Bis nach dem nächsten Neustart brauch ich es dann garnicht mehr versuchen, weil dann immer gleich der Fehler auftritt.

Hab mich also ein wenig schlau gemacht und das Service Pack 1 für Office drüber laufen lassen und die neueste mp3tag Version installiert.

Soweit ganz gut, denn damit war der Fehler weg und es lief wieder einwandfrei für ein paar Wochen. Bis zu dem Zeitpunkt an dem ich (wiedermal gezwungenermaßen) MS Project 2007 installieren musste.
Ihr ahnt es sicher schon...Fehler wieder da :frowning:

Jetzt funktioniert meine Problemlösung jedoch nicht mehr. Selbst nach Service Pack 1 für Project 07 und mp3tag Neuinstallation (sowohl neue, als auch alte Version) immer wieder das gleiche Fehlerbild.

Hab zwischendurch schon mindestens 5 andere Programme zur tag-Bearbeitung ausprobiert, aber mp3tag finde ich echt am besten.

Kennt sich da wer aus und kann mir helfen? Wär echt fein!

System: Windows XP SP2 (inkl. winfuture-updates)

Scheint sich um eine knifflige Frage zu handeln, wenn keiner eine Antwort hat. Oder zu mindest eine grobe Richtung geben kann.