MP3tag wertet nur Dateinamen-Erweiterung aus

Zugegeben, das führt MP3tag auch etwas hinters Licht.
Man nehme: 1 Mp3-Datei mit Dateinamen-Erweiterung .mp3
Man lade die Datei in MP3tag - die Tags werden angezeigt.

Man benenne die Erweiterung um in (z.B.) .FLAC.
Man lade die Datei in MP3tag.
MP3tag behauptet nun, das wäre eine Datei mit "Free lossless audio codec". Das stimmt ja nun so nicht. Es ist eine MP3-Datei. Und tags werden zu dieser Datei auch nicht gezeigt.
Benennt man die Datei wieder in .mp3, werden die Tag-Daten auch wieder gezeigt.

Ich bin etwas überrascht, dass MP3tag nicht datei-interne Indikatoren sucht, um das Format zu bestimmen und so die Tags richtig zu behandeln.