MP4 Cover export Problem Endung

#1

Hallo Zusammen,

ich habe ein Problem beim Verwalten meiner Cover in meinen MP4's. An sich funktioniert das hervorragend mit mp3Tag. Üblicherweise gehe ich so vor, daß ich das entsprechende Poster über das netz suche und das Bild per Drag'n'Drop auf die entsprechende Fläche im Fenster von MP3tag fallen lasse. Neben dem Coverbild erscheint dann neben Größe, Dimensionen und "Front Cover" die MIME Imega/JPEG .

So, weit, so gut, diese Cover werden dann auch zumindes beispielsweise in Mediamonkey und in Icaros (um covers aus eingebetteten Poster innerhalb MP4 im Windowsexplorer anzuzeigen) ausgegeben. (wobei ich es mit derartig angepassten MP4's noch nie geschafft habe, daß die eingebetteten Cover von Kodi verwendet werden)

Wenn ich allerding versuche, vorzugsweise per integriertem "Batch" alle Covers zu exportieren - dann kalppt das sehr schön, allerdings lässt er alle Dateiendungen weg, als letztes Zeichen wird ein Punkt (dot) gesetz, was an sich tödlich ist! Windows mag das nicht, und ich kann diese Dateien weder löschen noch umbenennen, weil er Fehler in der Datei-Endung sieht. Idch habe keinen weg gefunden, diesen export mit korrekter Endung durchzuführen, selbst bei manuellem export (rechte Maustaste " ... exportieren" schlägt er mir als Endung und Typ nur . vor.

Wenn ich statt mit Drag'nDrop, über den Dateirequester ein Bild einbaue, dann ist das Ergebnis nicht anders; bis ich auf "Speichern" klicke, wird "IMAGE/JPEG" angezeigt, nach dem Speichern verschwindet das - und der export, wie auch immer, schlägt fehl.

Ist das ein Bug? habe ich etwas falsch gemacht? was kann ich tun?

Danke für eure Hilfe!

0 Likes

#2

Du kannst einen Dateinamen bzw. ein Muster für einen Dateinamen festlegen in
Extras>Optionen>Tag-Quellen.
Vielleicht ist da irgendwo ein Punkt oder so dazugekommen.
Wenn es nicht daran liegt, dann wäre ggf. ein Screendump beim Speichern hilfreich, wo man den Dateinamen sehen kann.

0 Likes

#3

Danke für die schnelle Antwort ... !

dort steht "folder.jpg" drin, das passt... ich habe dasselbe aber nun mal mit einer komplett anderen MP4, wo ich vermutlich das Bild ander bekommen hab ... da hat es richtig funktioniert mitdem export... !?

Es wird wohl am Bild liegen, oder? dass dort eine relevante Info nicht mit drin ist?
lässt sich dafür in MP3tag eine art ... Fallback ... aktivieren?

In beiden Fällen sind es jpg-Dateien, der Header im cover selbst weist jeweils auf JFIF hin, sollte von daher also identisch sein.

0 Likes

#4

Könntest Du mir die betroffene Datei per Download-Link als PM oder E-Mail zukommen lassen?

0 Likes

#5

Hallo Florian,

im Zuge der Vorbereitung von Beispielen habe ich wohl die Ursache selbst ermitteln können... Dieses Verhalten tritt auf, wenn ich mehr als ein Poster einbette. Ab diesem Zeitpunkt wird solange der Export wie oben beschrieben durchgeführt, bis ich mittel "Cover entfernen" wieder nur ein Cover eingebettet habe.
Ab dann stimmen Dateinamen + Erweiterung bei dem Coverexport und neben dem Cover in MP3Tag steht wieder "Image/JPEG".

Damit scheint das Handling in MP3Tag buggy zu sein.

0 Likes

#6

Danke für die ausführliche Beschreibung, ich konnte den Fehler jetzt reproduzieren.

Hintergrund: der Apple MP4 Tag unterstützt nur ein Album-Cover, enthält aber ein Feld für den Mimetype. Sobald mehrere Album-Cover in eine MP4-Datei geschrieben werden, wird dazu ein Nero MP4 Tag angelegt, welcher kein Feld für den Mimetype enthält.

Ich werde für die nächste Version eine Erkennung des Mimetypes für JPG und PNG in diesen Fällen einbauen.

0 Likes

#7

Sehr Toll, Danke Dir!

kurz Offtopic ... gibt es eigentlich auch Pläne, *.mkv im selben Maße zu unterstützen?

0 Likes

#8

Ich hab das Problem mit dem aktuellen Development Build Mp3tag v2.94c behoben. Danke nochmals für's Bescheid geben.

Wegen MKV: Matroska an sich wird ja von Mp3tag unterstützt, was noch fehlt ist die Unterstützung für Album-Cover. Das steht (seit einiger Zeit) auf meiner Liste.

0 Likes

#9

Grossartig, vielen Dank! Funktioniert Perfekt!

auf das MKV-Cover-Feature freue ich mich sehr.

zu der Exportsache noch eine Folgefrage, nachdem das so gut funktioniert:

wenn in einer Datei mehrerer Cover enthalten sind, werden diese mit index exportiert (1).. (2)... das ist sehr gut so.
Lässt sich das beim Import berücksichtigen?

0 Likes