MP4-Files nicht mehr lesbar


#1

Hallo miteinander !

Ich habe kürzlich die Convert Option Filename->Tag auf die MP4-Files in einem meiner Unterverzeichnisse angewendet. Ich hatte vorher mit Nero Digital Audio die entsprechenden MP3-Files ins MP4 HE AAC konvertiert). Das Übertragen der neuen Tag-Informationen aus den Dateinamen klappte eigentlich auch ganz wunderbar bis auf 5 files, die jetzt nicht mehr lesbar sind. Bei diesen 5 Dateien gab es bei der Konvertierung Probleme und eine Fehlermeldung, daß die Umwandlung nicht durchgeführt werden könne, und danach hat das Programm den Batch weiter abgearbeitet.

Jetzt habe ich das Problem, daß seit der besagten Fehlermeldung die entsprechenden MP4-Files überhaupt nicht mehr lesbar sind.

Unter Winamp 5.02 wird die Länge 0:00 angzeigt, und beim Versuch die Dateien abzuspielen kommt die Fehlermeldung "Gain control not implemented".
Diese Fehlermeldung wird normalerweise dann angezeigt, wenn man versucht eine Musik-Datei deren zeitgleiche Konvertierung durch Nero Digtal noch nicht abgeschlossen ist, mit Winamp abzuspielen.

Zur korrekten Wiedergabe der MP4-kodierten Files hatte ich gleich nach der Installation von Winamp 5.02 das Plugin "IN_MP4.dll" von der Website audiocoding.com installiert. Ist ein klasse Plugin und funktioniert einwandfrei.

Die nun offensichtlich fehlerhaften MP4-Files haben scheinbar noch die richtige Filegröße, zumindest sind es jetzt keine 0-Byte Dateien, die man hätte gleich abhaken können.

Hat irgendjemand einen Schimmer, wie ich meine Files wieder "reparieren" kann ?

Danke für jeden Hinweis.

Gruß


#2

Hallo Lakeshoresurfer,

es tut mir natürlich äußerst Leid um Deine MP4-Dateien. Wahrscheinlich hängt das mit einem Fehler in der MP4-Tagging Engine zusammen der allerdings im Development Build behoben ist. Ich bin bisher eigentlich davon ausgegangen, dass es sich hauptsächlich um eine Anzeigeproblem handelt, aber anscheinend geht der Fehler noch weiter. Ich werde heute noch eine neue Version von Mp3tag veröffentlichen.

Du könntest versuchen mit foobar2000 und dem MPEG4 Utilities Plugin den AAC Track aus dem MP4-Container zu entpacken und dann wieder mit diesen Tools einzupacken.

Ich hoffe auf jeden Fall, dass Du die Original Audio CD noch hast und im Notfall nochmal neu encodieren kannst.

Viele Grüße,
~ Florian