Multi-Value Genre Tagfelder

Ich erzeuge manchmal Multi-Value Genre Tagfelder durch Eingabe mehrerer Genres und Trennung durch "\\" im Tagpanel oder im Eingabefeld der erweiterten Tagansicht direkt. Sie werden dann im Tagpanel in der Schreibweise "Genre1\\Genre2" oder in der erweiterten Tagansicht als 2 Genre-Felder angezeigt.

Jetzt kam ich mal auf die (offenbar nicht so gute) Idee, diese Eingabe bei Aufruf einer Websource direkt im Genre-Feld der Ansicht "Anpassen der ermittelten Informationen" auch so vorzunehmen. Der Doppel-Slash wurde hier aber nicht wie gewohnt als Trennung f├╝r Multi-Value-Felder interpretiert sondern als tasts├Ąchlicher Eintrag im Genrefeld.

Man sieht also jetzt im Tagpanel die gewohnte Ansicht von "Genre1\\Genre2", in der erweiterten Tagansicht erkennt man durch das Vorhandensein von nur 1 Genrefeld mit der gleichen Ansicht "%Genre1\\Genre2" wie im Tagpanel, dass es sich nur um 1 Tagfeld handelt, in dem wider Erwarten ein Doppel-Slash Bestandteil des Feldes ist.

Vielleicht sollte man das Verhalten in MP3Tag so anpassen, dass diese Fehlinterpretation des Doppel-Slash vermieden wird.

Ist das nicht so, dass wenn man die Tags erneut speichert, der doppelte R├╝ckw├Ąrtsschr├Ąger korrekt interpretiert wird?
Ich habe das mal so getestet:
Irgendeine Datei nehmen,
im Genre (hier: House) per Aktion irgendeinen Buchstaben (hier: o) durch Doppelschr├Ąger ersetzen
Resultat: H\\use
So auch zu sehen im erweiterte Tags Dialog.
Strg-S gedr├╝ckt,
Erweiterte Tags Dialog zeigt 2x Genre: einmal "H", einmal "use".
So kenne ich das aber schon lange...

1 Like

Danke f├╝r den Hinweis. Das zu versuchen bin ich nicht drauf gekommen.
Dazu muss man aber erst mal auf die Idee kommen, dass man das ├╝berhaupt muss.