multivalue tags für foobar2000 mit discogs script


#1

Hallo, nach einer längeren Auszeit versuch ich jetzt mal wieder mein persönliches web source script zu optimieren.

Ich habe zuletzt hier folgendes Problem beschrieben:
Multivalue Tags werden von mp3tag durch “\” getrennt. Dies funktioniert aber nur nach wenn man aus Standard Ansicht heraus speichert.
Wenn Tags von einem Web Source Script gespeichert werden, steht zwar hinterher auch “\” zwischen den einzelnen Werten des Tags, wird aber nicht als Multivalue Tag gespeichert. Erst bei nochmaligem Speichern mit mp3tag wird daraus ein Multivalue Tag.

Meine Anfrage:
Wäre es möglich, das die Verarbeitung der Web Sources Scripts dahin gehend zu verändern, dass “\” sofort als Multivalue Tag gespeichert wird?

Liebe Grüße,
pone

EDIT:
Ergänzung zum Nochmaligen Speichern:
Das beschriebene nochmalige Speichern, damit die Tags zu Mulitvalue-Tags werden, funktioniert nur, wenn du alle Tracks die gleichzeitig gespeichert werden die selben Mulitvalue-Tags haben.

Wenn also nach dem Ausführen eines Skripts ein ganzes Album auf einmal markiert ist und man Strg+S drückt, werden nur die Tags zu Mulitvalue-Tags, in denen alle Tracks den selben Inhalt haben. Hast man dagegen z.B. unterschiedliche Artists innerhalb des Albums, muss mann leider alle Tracks einzeln nochmal speichern um korrekte Multivalue-Tags zu kriegen.


Separator "\\" funktioniert irgendwie nicht
#2

Die Tags werden durch “\” getrennt.


#3

Ja natürlich. Da war ich wohl nicht ganz konzentriert beim Schreiben.
Im Script hab ich das aber schon richtig gemacht. Mein Vorschlag/Wunsch bleibt also weiterhin bestehen.

EDIT:
im Beitrag #1 korrigiert.


#4

Ein weiteres Problem dabei hat sich hier gerade rausgestellt:
[WS] Discogs (pone mod)

“\” wird scheinbar nur als Trennzeichen interpretiert, wenn bei dem zusätzlichen Speichern das Tag Feld auch “angezeigt” wird.
Erscheint es nicht im Tag Panel, wird es auch nicht umgewandelt.

Der Umgang mit Multivalue Tags ist also alles andere als intuitiv. Man muss schon sehr genau wissen wie Mp3Tag diese behandelt um sie korrekt abzuspeichern.