musicplay per doppelklick


#1

Um das Tag "Genre" zu bestimmen höre ich gerne kurz in Lieder rein. Der Windows-Mediaplayer benötigt aber zum Laden und Switchen zwischen Musiktiteln viel zu lange. Deshalb habe ich es mit anderen Playeren versucht und unter Windows auch die Dateiendung "mp3" (z.B.) auch diesen anderen Playern zugeordnet. Im Windows-Explorer öffnen sich die Dateien dann auch per Doppelklick mit dem entsprechenden Programm und spielen die Musikdatei ab, nicht aber unter der mp3tag Oberfläche:
Klicke ich hier z.B. mit coolplayer (incl. in mp3tag eingetragenem Parameter "+autoplay" für Start des Liedes) doppelt auf eine angezeigte Datei, wird immer die zuletzt unter Windows-Explorer geöffnete Datei abgespielt. Klicke ich mit irfanview (mit installiertem mp3-plugin) doppelt auf eine mp3-Datei, wird "unbekanntes Bildformat" angezeigt. Nur der langsame Windows Mediaplayer spielt die Dateien per Doppelklick dann auch ab, aber das dauert eben viel zu lange.

  1. Was mache ich denn verkehrt mit den Alternativprogrammen?
  2. Können Sie mir einen anderen Miniplayer nennen, der diese Probleme nicht kennt und auch bei Auswahl von Musiktiteln im mp3tag-Fenster die Datei auch per Doppelklick abspielt (Es sollte ein Player sein, mit dem man im Lied auch hin und herspringen kann, um sich eben schnell einen Eindruck vom Lied machen zu können)?

PS: Vor langer Zeit hat das ganze mal mit dem IrfanView-Player direkt funktioniert (auch ohne zuvor besondere Konfigurationseinstellungen zu machen) und ich frage mich jetzt auch, warum das jetzt nicht mehr funktioniert. Kann das auch an der mp3tag-Version liegen?

Jedenfalls schonmal vielen Dank für deine/ eure Tipps :music:


#2

Ich habe CoolPlayer unter Optionen > Tools hinzugefügt, als Paramter hat "%_path%" (mit Anführungszeichen) ausgereicht.
Dann noch bei Standard-Programm den neuen Eintrag ausgewählt, fertig.

Zum WMP:
Hast du auch in seinen Programm-Optionen die Verknüpfung mit MP3 abgestellt? Sonst holt er sich die immer wieder.
Aber wenn du einen eigenen Tooleintrag machst, sind die Dateivernüpfungen egal.